Rockauto Fragen??

Alles rund um US-Cars!

Moderator: superbee

Doki
Crew Member
Crew Member
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 21. Juni 2015, 11:12
Barvermögen: Gesperrt

Rockauto Fragen??

Beitragvon Doki » Freitag 14. September 2018, 10:48

Hallo zusammen,

ich weiß leider keinen besseren ort meine Frage zu stellen, als wie hier.
wenn ich nun bei rockauto dieses ecm bestelle, ist der für die Motorisierung die ich auswähle vorprogrammiert? oder muss ich den PROM seperat dazukaufen und programmieren lassen?

https://www.rockauto.com/de/catalog/chevrolet,1982,malibu,4.4l+267cid+v8,1384196,electrical,engine+control+module+(ecm+computer),2896

Bei manchen ecus steht dabei:
The PROM(s)/CALPACK must be transferred from the original module to the replacement module.; with OE # 1225950
-> okay, hier muss ich einen PROM schon besitzen, was aber bei mir nicht der Fall ist.

und bei den von ACDelco steht dabei:
geeignet für: Geräte werden in der Fabrik vorprogrammiert; mit Erstausrüstungs-Nummer 1225500
-> heißt das nun das das Modul von AC Delco inkl. richtig programmierten PROM (in diesen fall 4,4L, dualjet 210) daherkommt?

hat da wer Erfahrungen??

Vielen Dank!
-grüße Doki

Benutzeravatar
ownor
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 741
Registriert: Montag 8. Mai 2006, 19:04
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: check

Rockauto Fragen??

Beitragvon ownor » Freitag 14. September 2018, 11:39

der text ist oft generisch, neue ecms kommen üblicherweise ohne chip und man setzt den aus dem alten ecm ein. chips werden kaum noch reproduziert.
LS-Swap the world!

Benutzeravatar
hier-kommt-kurt
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2852
Registriert: Freitag 3. September 2010, 13:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Margarethen i.B.

Rockauto Fragen??

Beitragvon hier-kommt-kurt » Freitag 14. September 2018, 15:21

Oder du lässt dir einen chip nach deinen Angaben programmieren/brennen. Da gibts Firmen, die sind drauf spezialisiert. Ist Dein ECM abgebrannt oder ist es ein Umbau, wo das Teil fehlt?
Buick 71+72, Olds 71+73, Chevy 68, Pontiac 63+91, Dodge 67
Your very last ride will be a station car.

Doki
Crew Member
Crew Member
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 21. Juni 2015, 11:12
Barvermögen: Gesperrt

Rockauto Fragen??

Beitragvon Doki » Freitag 14. September 2018, 16:53

danke für die Antworten

mir fehlt das ganze Teil, wodurch nun der elektronischer Vergaser total fett läuft. Ich will den Wagen restaurieren und möglichst original halten.

Hast du eventuell Firmen/Personen für mich an die ich mich für eine Programmierung wenden könnte?
Vielen Dank
- grüße Doki

Benutzeravatar
hier-kommt-kurt
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2852
Registriert: Freitag 3. September 2010, 13:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Margarethen i.B.

Rockauto Fragen??

Beitragvon hier-kommt-kurt » Freitag 14. September 2018, 23:41

Lies dich hier mal in den thread bezüglich des electronic Q-Jet ein, federführend von user *kapitänkurtl* geschrieben, ich sag mal, das will man sich nur als bekennender Masochist antun. Ein 82 ist jetzt nicht so die Wertanlage (sag ich mal), da kann man schon auf einenen *normalen* Versager äh Vergaser umrüsten, ohne Steuerkastel. Ausser du legst Wert auf das weisse Pickerl, das aber meines Wissens erst ab 83 für diese Autos möglich ist (US83 Abgasnorm).
Buick 71+72, Olds 71+73, Chevy 68, Pontiac 63+91, Dodge 67
Your very last ride will be a station car.

Benutzeravatar
ryoga
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 235
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 17:55
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Reutte

Rockauto Fragen??

Beitragvon ryoga » Montag 24. September 2018, 18:11

Hallo, Ich möchte mich an den Beitrag anhängen und Fragen wie das mit Rockauto Bestellungen im Allgemeinen funktioniert?
Sieht man z.B. wie viel die Fracht und der Zoll ausmacht bevor ich den Bestellbutton drücke?
Bild

Benutzeravatar
confUsed?
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 513
Registriert: Montag 21. August 2006, 16:35
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: graz/stmk.

Rockauto Fragen??

Beitragvon confUsed? » Montag 24. September 2018, 19:44

Fracht ja. Zoll jain.

Bei einigen Versandoptionen kannst du denn Zoll im Vorraus bezahlen. Ob da die Einfuhrumsatzsteuer auch schon mit abgeführt wird, kann ich dir nicht sagen.

Kannst du aber eh ganz leicht ausprobieren. Leg einmal etwas in deinen Warenkorb und stell die Postleitzahl + das Land richtig ein.
Bild

Benutzeravatar
grant
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 3932
Registriert: Samstag 10. Mai 2008, 09:40
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: A3204/GR21100
Kontaktdaten:

Rockauto Fragen??

Beitragvon grant » Montag 24. September 2018, 21:10

aber aufpassen, nicht alle Versandoptionen bieten gleiche Leistung (manche Zoll incl., manche nicht)
Wer es jedem recht machen will, macht etwas falsch!
warum gibt es in unseren "demokratisch" regierten Staaten keine Meinungsfreiheit?
RAM CC Laramie ´14
gone: Mercury Monarch ´76 / Chevrolet TransSport ´01 / RAM CC Laramie ´10 / Mustang GT ´01.

Benutzeravatar
hier-kommt-kurt
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2852
Registriert: Freitag 3. September 2010, 13:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Margarethen i.B.

Rockauto Fragen??

Beitragvon hier-kommt-kurt » Montag 24. September 2018, 22:29

Das einzige Problem, das ich mit RA oft habe, ist, dass bei mehreren Positionen diese auch von verschiedenen Versandstellen kommen und sich das Porto ganz schön summiert. Und die Packerln kommen dann einzeln und immer muss jemand zuhause sein.
Ich zahl gerne die EUst und den Zoll vorab, auch wenn es ein bissi teurer ist, dafür kann meine Mutter dann das Packerl übernehmen und braucht kein Bargeld, bzw. der Postler weiss, wo er es hinlegen kann, auch wenn keiner zuhause ist.
Buick 71+72, Olds 71+73, Chevy 68, Pontiac 63+91, Dodge 67
Your very last ride will be a station car.

Benutzeravatar
Monte70
Veranstalter
Veranstalter
Beiträge: 4354
Registriert: Montag 6. September 2004, 17:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Innviertel

Rockauto Fragen??

Beitragvon Monte70 » Dienstag 25. September 2018, 06:56

hier-kommt-kurt hat geschrieben:Das einzige Problem, das ich mit RA oft habe, ist, dass bei mehreren Positionen diese auch von verschiedenen Versandstellen kommen und sich das Porto ganz schön summiert. Und die Packerln kommen dann einzeln und immer muss jemand zuhause sein.
Ich zahl gerne die EUst und den Zoll vorab, auch wenn es ein bissi teurer ist, dafür kann meine Mutter dann das Packerl übernehmen und braucht kein Bargeld, bzw. der Postler weiss, wo er es hinlegen kann, auch wenn keiner zuhause ist.


Ich denke dass ist bei vielen das Hauptproblem bei Rockauto.
Die Zollthematik wird zukünftig erschwert, weil in absehbarer Zeit auch die Freigrenze von € 22,00 fällt und dann grundsätzlich alles - wie das mit Geschenksendungen gemacht wird - dem Fiskus/Zoll unterworfen ist.

Mir ist bewusst, dass die Wertgrenze von € 22,00 bei Ersatzteilbestellungen keine oder wenig Relevanz hat.
Für mich aber ein Indiz, dass der Fiskus noch mehr auf alle Paketsendung den Fokus legen will.

War jetzt ein bisschen abschweifend vom Thema.
Keep on cruisin

Monte70

Benutzeravatar
hier-kommt-kurt
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2852
Registriert: Freitag 3. September 2010, 13:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Margarethen i.B.

Rockauto Fragen??

Beitragvon hier-kommt-kurt » Dienstag 25. September 2018, 07:17

Passt doch dazu. BTW, bei RA gibts kein Tricksen mit dem Warenwert, dort sitzt einer am PC und scannt einfach den Artikel und die Papiere kommen automatisch raus. Ich denke diese Thematik vor allem bei Alibaba etc. ist der Grund, die 22€ fallenzulassen.
Buick 71+72, Olds 71+73, Chevy 68, Pontiac 63+91, Dodge 67
Your very last ride will be a station car.

Benutzeravatar
ryoga
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 235
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 17:55
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Reutte

Rockauto Fragen??

Beitragvon ryoga » Sonntag 30. September 2018, 20:33

Danke für eure Antworten.
Ich werde es mal mit einer kleinen Bestellung versuchen.

Grüße
Martin
Bild

Benutzeravatar
lutry
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 29
Registriert: Freitag 25. September 2009, 14:38
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Klosterneuburg

Rockauto Fragen??

Beitragvon lutry » Dienstag 2. Oktober 2018, 21:18

Für solche Fälle verwende ich parcel2me.com.
Die sammeln Pakete und schicken sie dann in einer Sendung von USA nach AUT,
kann einiges sparen...

Benutzeravatar
ami74
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1948
Registriert: Freitag 9. März 2007, 11:59
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: TIROL ---> mils

Rockauto Fragen??

Beitragvon ami74 » Mittwoch 3. Oktober 2018, 08:38

ich verstehe das problem nicht.
wenn ich was benötige bestelle ich es. und das was es kostet kostet es, daran kann ich nichts ändern.
zu anderen paket diensten hin und her schicken tue ich es sicher nicht, weil ich nicht ein oder zwei monate oder länger warten will und kann, nur weil ich mir vielleicht ein paar cent oder euro erspare.

rockauto ist eine wirklich gute firma, ich bestelle da oft etwas und es kommt in der regel immer recht schnell bei mir daheim an, meistens nach 3 tagen bis ca. 1 woche, selten dauert es länger.

Benutzeravatar
hier-kommt-kurt
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2852
Registriert: Freitag 3. September 2010, 13:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Margarethen i.B.

Rockauto Fragen??

Beitragvon hier-kommt-kurt » Mittwoch 3. Oktober 2018, 11:58

ami74 hat geschrieben: und es kommt in der regel immer recht schnell bei mir daheim an, meistens nach 3 tagen bis ca. 1 woche, selten dauert es länger.

Ja eh, wennst fedex auswählst. Mit USPS liegt es (zumindest für Kunden im Grossraum Wien) regelmässig eine Woche beim Zoll.
Aber wenn es dann 4 Packerl sind, weilst halt verschiedene Sachen kaufst, kann es ganz schnell teuer werden. Der Zoll wartet dann ganz gern, bis alle 4 Packerl beinand sind um zu kontrollieren, ob die Rechnung auch richtig ist. (Es ist ja in jedem Packerl ein Gesamt-Lieferschein drinnen, wo die betreffenden Positionen grösser gedruckt sind, für so einen Top-Postbeamten oftmals die Challenge seines Lebens).
Ich bin sicher, summit ist auch ein grosses Versandhaus, aber dort gibt es nur einmal Porto und sie sagen dazu, ob es lagernd ist bzw. wann es kommt. Und man kann entscheiden, ob sie zusammenwarten oder vorab einen Teil schicken.
Buick 71+72, Olds 71+73, Chevy 68, Pontiac 63+91, Dodge 67
Your very last ride will be a station car.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast