Erfahrenswerte über alles mögliche - habt ihr auch was dazu ?

Alles rund um US-Cars!

Moderator: superbee

Benutzeravatar
pit
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1139
Registriert: Montag 7. September 2009, 14:27
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Ungarn
Kontaktdaten:

Erfahrenswerte über alles mögliche - habt ihr auch was dazu ?

Beitragvon pit » Donnerstag 15. Dezember 2016, 21:36

vor einiger zeit hab ich mir ein starthilfegerät gekauft
BildBild
Ausgangsspannung: 12V
Abmessung: 180*90*40mm
USB-Anschluss: 5V / 2.1
ALademodus: 15V / 1A
Startstrom: 400A
Kurzschlussstrom: 750A
Kapazität: 21000mAh
Lebensdauer: 1000 Zyklen
Temperaturgrenzwerte: -20° – 80°
Lebensdauer: 1000 Zyklen
Ladezeit: 4 Std
das ding is super in der Anwendung, klein und handlich und nicht so umständlich wie Starterkabeln und ich brauch kein 2. Auto zur Hilfe. Abgesehen davon, daß da noch n ganzer Haufen Möglichkeiten zum Laden sind. Und es sind einige Starversuche möglich, bevor man nachladen muß. Kann man aber auch gleich vom Zigarettenanzünder aus nachladen.

Hat sowas schon wer, ich bin mit dem Zeuchs bis jetzt sehr zufrieden.
Urlaub am Plattensee, in Nemesbük, 5 km von Heviz, Haus bis 4 Personen, Hunde sind kein Problem http://www.ferienhausmiete.de/70558.htm

Benutzeravatar
pit
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1139
Registriert: Montag 7. September 2009, 14:27
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Ungarn
Kontaktdaten:

Erfahrenswerte über alles mögliche - habt ihr auch was dazu ?

Beitragvon pit » Donnerstag 15. Dezember 2016, 21:59

und noch was hab ich mir gekauft:
nen Schrauberaufsatz, der für viele Schrauben und ähnliches geht :shock: ... da suchst du nimmer den richtigen Schlüssel 8)

Bild

wenn ich das dingens hab, werd ich berichten.
Urlaub am Plattensee, in Nemesbük, 5 km von Heviz, Haus bis 4 Personen, Hunde sind kein Problem http://www.ferienhausmiete.de/70558.htm

Benutzeravatar
sekanda
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 525
Registriert: Mittwoch 4. Mai 2005, 02:53
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Wien 22

Erfahrenswerte über alles mögliche - habt ihr auch was dazu ?

Beitragvon sekanda » Freitag 16. Dezember 2016, 09:02

Kannst du mit dem Panther einen SB mit komplett leerer Batterie starten?

bonneviller
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 147
Registriert: Freitag 8. Januar 2010, 11:01
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Erfahrenswerte über alles mögliche - habt ihr auch was dazu ?

Beitragvon bonneviller » Freitag 16. Dezember 2016, 09:29

Hallo,

ich suche gerade so ein Startgerät in der Art.
Brauche es eigentlich nur zum Starten von verschiedenen Fahrzeugen - muss auch keinen Kompressor haben ( so wie das Billigzeugs) 8)
Welche Akkus hat es denn verbaut?
Schafft es einen "leeren" Diesel (sind 90 - 100 AH-Batterien verbaut) auch zu starten? :?:

Und v.a. was kostet es?

Benutzeravatar
roland-1
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1014
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 14:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kundl / Tirol

Erfahrenswerte über alles mögliche - habt ihr auch was dazu ?

Beitragvon roland-1 » Freitag 16. Dezember 2016, 11:02

bonneviller hat geschrieben:... Und v.a. was kostet es?


das Internet weiß Rat:
129 Euro bei amazon + Versand

Benutzeravatar
pit
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1139
Registriert: Montag 7. September 2009, 14:27
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Ungarn
Kontaktdaten:

Erfahrenswerte über alles mögliche - habt ihr auch was dazu ?

Beitragvon pit » Freitag 16. Dezember 2016, 11:10

also, ich hab den le baron meiner guten mit total entleerter Batterie anstandslos gestartet und auch meinen alten buick (n achtender) und das ging ohne Problem. ihr solltet auf die Kapazität: 21000mAh oder mehr achten, ich denk, das müßte reichen, auuch für nen diesel.

und schaut mal bei ebay rein, da gibt's nen ganzen haufen. aber wie gesagt, auf die Kapazität achten.
nur so als Beispiel http://www.ebay.at/itm/DINO-KRAFTPAKET- ... Sw-0xYNMS0 Diesel bis 7,6 l und Benziner bis 8,0 l :shock:

und sekanda, was isn SB :shock: :D
Urlaub am Plattensee, in Nemesbük, 5 km von Heviz, Haus bis 4 Personen, Hunde sind kein Problem http://www.ferienhausmiete.de/70558.htm

Benutzeravatar
pit
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1139
Registriert: Montag 7. September 2009, 14:27
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Ungarn
Kontaktdaten:

Erfahrenswerte über alles mögliche - habt ihr auch was dazu ?

Beitragvon pit » Montag 19. Dezember 2016, 13:48

so spart man Parkfläche :shock: 8)

www.totalliftingsolutions.co.uk
Urlaub am Plattensee, in Nemesbük, 5 km von Heviz, Haus bis 4 Personen, Hunde sind kein Problem http://www.ferienhausmiete.de/70558.htm

Benutzeravatar
superbee
www.US-CAR-FORUM.at
www.US-CAR-FORUM.at
Beiträge: 5657
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2004, 15:17
Barvermögen: Gesperrt

Re: Erfahrenswerte über alles mögliche - habt ihr auch was dazu ?

Beitragvon superbee » Montag 19. Dezember 2016, 13:57

Genau das brauch ich!
Bild

Benutzeravatar
superbee
www.US-CAR-FORUM.at
www.US-CAR-FORUM.at
Beiträge: 5657
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2004, 15:17
Barvermögen: Gesperrt

Re: Erfahrenswerte über alles mögliche - habt ihr auch was dazu ?

Beitragvon superbee » Montag 19. Dezember 2016, 13:59

Park and Slide finde ich aber nicht auf deren HP? Würde mich interessieren was das kostet....
Bild

Benutzeravatar
pit
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1139
Registriert: Montag 7. September 2009, 14:27
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Ungarn
Kontaktdaten:

Erfahrenswerte über alles mögliche - habt ihr auch was dazu ?

Beitragvon pit » Montag 19. Dezember 2016, 18:40

mehr Sicherheit beim Löschen ohne Aufwand und Eigengefährdung ?? http://www.loeschball.de/
Urlaub am Plattensee, in Nemesbük, 5 km von Heviz, Haus bis 4 Personen, Hunde sind kein Problem http://www.ferienhausmiete.de/70558.htm

Benutzeravatar
pit
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1139
Registriert: Montag 7. September 2009, 14:27
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Ungarn
Kontaktdaten:

Erfahrenswerte über alles mögliche - habt ihr auch was dazu ?

Beitragvon pit » Montag 19. Dezember 2016, 20:23

superbee hat geschrieben:Park and Slide finde ich aber nicht auf deren HP? Würde mich interessieren was das kostet....

ich hab auch nachgeschaut, ist ne riesen Firma aber der seitliche Lift is nicht zum finden. ich denk, du solltest sie anschreiben. im schlechtesten fall frag ich meinen ungarischen schlosser, der unsern hauslift nach einem Foto gemacht hat, ob er sowas auch machen würde (is auch sicher billiger 8)
Urlaub am Plattensee, in Nemesbük, 5 km von Heviz, Haus bis 4 Personen, Hunde sind kein Problem http://www.ferienhausmiete.de/70558.htm

Benutzeravatar
pit
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1139
Registriert: Montag 7. September 2009, 14:27
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Ungarn
Kontaktdaten:

Erfahrenswerte über alles mögliche - habt ihr auch was dazu ?

Beitragvon pit » Mittwoch 21. Dezember 2016, 13:35

pit hat geschrieben:mehr Sicherheit beim Löschen ohne Aufwand und Eigengefährdung ?? http://www.loeschball.de/

übrigens hab ich das Ding durch eine Brandschutzexperten der Feuerwehr prüfen lassen und er meint:

Wir haben das Ding selber in mehreren Versuchen getestet. Ist für A....
Funktioniert in der Praxis leider überhaupt nicht, bzw. nur in zirka 2% der Anwendungsfälle. In allen anderen Fällen kommt zum Brand noch die Verunreinigung durch das Pulver dazu.


schade, das wär sicher was gutes gewesen.
Urlaub am Plattensee, in Nemesbük, 5 km von Heviz, Haus bis 4 Personen, Hunde sind kein Problem http://www.ferienhausmiete.de/70558.htm

Benutzeravatar
roland-1
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1014
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 14:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kundl / Tirol

Erfahrenswerte über alles mögliche - habt ihr auch was dazu ?

Beitragvon roland-1 » Donnerstag 22. Dezember 2016, 13:04

pit hat geschrieben:...was isn SB :shock: :D


ich tippe auf Small Block

Benutzeravatar
pit
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1139
Registriert: Montag 7. September 2009, 14:27
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Ungarn
Kontaktdaten:

Erfahrenswerte über alles mögliche - habt ihr auch was dazu ?

Beitragvon pit » Donnerstag 29. Dezember 2016, 17:18

pit hat geschrieben:und noch was hab ich mir gekauft:
nen Schrauberaufsatz, der für viele Schrauben und ähnliches geht :shock: ... da suchst du nimmer den richtigen Schlüssel 8)

Bild

wenn ich das dingens hab, werd ich berichten.

also, das dingens is heute eingetroffen (naja, die chineser hams nicht eilig und die ungarische Post noch weniger :? ), aaaaaaaber ich habs probiert.... und es funzt gaaaaaaaaaaaaaanz prima :doublethumb:
Urlaub am Plattensee, in Nemesbük, 5 km von Heviz, Haus bis 4 Personen, Hunde sind kein Problem http://www.ferienhausmiete.de/70558.htm

Benutzeravatar
pit
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1139
Registriert: Montag 7. September 2009, 14:27
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Ungarn
Kontaktdaten:

Erfahrenswerte über alles mögliche - habt ihr auch was dazu ?

Beitragvon pit » Freitag 20. Januar 2017, 12:51

da hab ich wiedermal was gefunden :shock:
Bild
http://www.flexsealproducts.com/product/flextape/ das sollte uns doch interessieren, denk ich.
wenn jemand das versucht hat, so soll er doch bitte einen Erfahrungsbericht hier reinstellen.
Urlaub am Plattensee, in Nemesbük, 5 km von Heviz, Haus bis 4 Personen, Hunde sind kein Problem http://www.ferienhausmiete.de/70558.htm

Zurück zu „US-Cars allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast