Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Alles rund um US-Cars!

Moderator: superbee

Hari200
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 44
Registriert: Samstag 15. Oktober 2005, 09:38
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ottensheim

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon Hari200 » Montag 17. April 2017, 21:30

Bild

Benutzeravatar
geandu
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 540
Registriert: Dienstag 18. Februar 2014, 20:57
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon geandu » Montag 17. April 2017, 22:02

Das hat meiner Meinung nach mit Baujahr 1970 zu tun.

Hari200
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 44
Registriert: Samstag 15. Oktober 2005, 09:38
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ottensheim

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon Hari200 » Dienstag 18. April 2017, 07:48

Der Herr vom Land meinte bei der Eintragung das es generell eine tolle Sache sei.
War von diesem System recht überzeugt.

V8Cowboy
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 202
Registriert: Montag 18. Mai 2009, 14:36
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Kirchschlag

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon V8Cowboy » Dienstag 18. April 2017, 07:51

Das ist Mal was Handfestes, danke! Wo wurde das typisiert oder zumindest welches Bundesland?

Hari200
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 44
Registriert: Samstag 15. Oktober 2005, 09:38
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ottensheim

Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon Hari200 » Dienstag 18. April 2017, 09:34

In Oberösterreich
Bezirk Ried im Innkreis

Benutzeravatar
albandy
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4039
Registriert: Samstag 5. April 2008, 18:46
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: SALZBURG

Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon albandy » Dienstag 18. April 2017, 10:26

Hari200 hat geschrieben:Bild


was'n das für 'ne Karre, Cobra..oder was englisches?! :D
*********************************************************************************
Vorsicht beim daneben parken...sag deinen Kindern, mein Blech ist Einskommazweimillimeter dick.

Benutzeravatar
bernds
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 283
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 17:17
Barvermögen: Gesperrt

Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon bernds » Dienstag 18. April 2017, 17:14

geandu hat geschrieben:
Hari200 hat geschrieben:Blinker und Retourfahrleuchte müssen in getrennten Kammern sein.
... ist das in Österreich tatsächlich so?? - wo steht das explizit geschrieben?

Hier in Deutschland wird das auch gern behauptet, sozusagen aus dem Bauch heraus. Das steht aber nirgendwo; die Vorschrift gibt es als solche nicht.

==> mein '88er Caprice und der '06er Silverado fahren deshalb auch mit der Kombination, Rückfahr- und Blinker-Licht in der selben Kammer, herum. Völlig problemlos.
Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht

Benutzeravatar
grant
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 3786
Registriert: Samstag 10. Mai 2008, 09:40
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: A3204/GR21100
Kontaktdaten:

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon grant » Dienstag 18. April 2017, 18:30

Rückfahrscheinwerfer und Blinker im selben Gehäuse hab ich beim SN95 auch (wurde einfach dazugesetzt) - hat noch niemand gestört
Wer es jedem recht machen will, macht etwas falsch!
warum gibt es in unseren "demokratisch" regierten Staaten keine Meinungsfreiheit?
RAM CC Laramie ´14 / Mustang GT ´01.
gone: Mercury Monarch ´76 / Chevrolet TransSport ´01 / RAM CC Laramie ´10

Benutzeravatar
Kevman
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4744
Registriert: Montag 17. September 2007, 16:01
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Oberaich, STMK

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon Kevman » Mittwoch 19. April 2017, 11:43

Bis dato leider nur Absagen...
1992 Chrysler Saratoga 3.0 - 234k KM (1st car)
1990 Chrysler Voyager 3.0 - 218k KM (back again)
1990 Chrysler Voyager 3.0 - 78k KM (1 ownor)
1993 Dodge Ram Van B250 - 132k MLS (Ex - Bordell)
1999 Dodge Grand Caravan 3.3 - 85k MLS (US Botschaft)

Benutzeravatar
grant
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 3786
Registriert: Samstag 10. Mai 2008, 09:40
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: A3204/GR21100
Kontaktdaten:

Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon grant » Mittwoch 19. April 2017, 15:13

Kevman hat geschrieben:Bis dato leider nur Absagen...



wieso hat eigentlich ClassicsReloaded abgesagt?
Wars der Zwetti selbst oder der Gansch?
Wer es jedem recht machen will, macht etwas falsch!

warum gibt es in unseren "demokratisch" regierten Staaten keine Meinungsfreiheit?

RAM CC Laramie ´14 / Mustang GT ´01.

gone: Mercury Monarch ´76 / Chevrolet TransSport ´01 / RAM CC Laramie ´10

Benutzeravatar
Kevman
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4744
Registriert: Montag 17. September 2007, 16:01
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Oberaich, STMK

Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon Kevman » Mittwoch 19. April 2017, 15:21

grant hat geschrieben:
Kevman hat geschrieben:Bis dato leider nur Absagen...



wieso hat eigentlich ClassicsReloaded abgesagt?
Wars der Zwetti selbst oder der Gansch?


Chef selbst...er meint es gibt keine Ausweichmöglichkeit mehr.

Der Umbau wurde mir angeboten, aber das würde ich eh selber machen...
1992 Chrysler Saratoga 3.0 - 234k KM (1st car)
1990 Chrysler Voyager 3.0 - 218k KM (back again)
1990 Chrysler Voyager 3.0 - 78k KM (1 ownor)
1993 Dodge Ram Van B250 - 132k MLS (Ex - Bordell)
1999 Dodge Grand Caravan 3.3 - 85k MLS (US Botschaft)

Benutzeravatar
firstronny
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 197
Registriert: Sonntag 8. Juli 2012, 16:40
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kärnten, Liebenfels
Kontaktdaten:

Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon firstronny » Mittwoch 19. April 2017, 16:49

Ich hab bei meinem Torino auch diese 2 Color LED's in die Kammer für den Rückfahrscheinwerfer verbaut.


Video:




Man war bei der Typisierung voriges Jahr eigentlich sehr angetan von dieser Lösung, es wurde nur kontrolliert ob der Abstand von der Mitte zum Blinker links / rechts eingehalten wird.


lg
Joachim
AOCC - American Oldtimer Club Carinthia

Benutzeravatar
simonB.
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1323
Registriert: Montag 14. Juni 2004, 00:38
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: W-IEN 2

Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon simonB. » Mittwoch 19. April 2017, 16:52

gibts da einen speziellen hersteller für diese leds? schaut ja super aus.

eventuell ein direkter link?

hab mir mal probehalber irgendwelche chinesischen gekauft, die leuchten schwächer als 6volt fahrradbirndln. :D
-- und kost' benzin auch 3 mark 10, egal es wird schon gehn --

http://www.germanscooterforum.de/

Benutzeravatar
geandu
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 540
Registriert: Dienstag 18. Februar 2014, 20:57
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon geandu » Mittwoch 19. April 2017, 17:34

Ich habe ein eigenes Gutachten benötigt für die Gfrasta. Im Zuge dessen, wurde mir auch die Vorschrift der getrennten Kammern erörtert.

Ist ja sowieso Beamten​ Willkür!

Was macht deine Lösung wenn du beim Einparken blinkst?

Benutzeravatar
firstronny
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 197
Registriert: Sonntag 8. Juli 2012, 16:40
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kärnten, Liebenfels
Kontaktdaten:

Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon firstronny » Mittwoch 19. April 2017, 17:42

Ich hab auch nur bei ebay bei einem chinesischen Händler bestellt.
Die Auktion, bei welcher ich gekauft habe, gibt es leider nicht mehr.

Aber diese hier waren es, recht sicher...

http://www.ebay.at/itm/2x-1157-BAY15D-S ... 2302108730


Wichtig ist nur,
dass der Sockel passt,
die Birne für das Gehäuse nicht zu groß ist,
2 färbig leuchtet
und dass es für "turn signal" gekennzeichnet ist. D.h. LED mit Widerstand, ansonsten wird je nach Blinkrelais ggf das Blinkintervall nicht mehr stimmen da einfach keine Last mehr anliegt.
Bei der Helligkeit auf die angegebenen Lumen achten.


@geandu

Es blinkt orange, dann weiß, dann orange, dann weiß.... :roll: :D


lg
AOCC - American Oldtimer Club Carinthia

Zurück zu „US-Cars allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast