Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Alles rund um US-Cars!

Moderator: superbee

Benutzeravatar
bernds
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 283
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 17:17
Barvermögen: Gesperrt

Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon bernds » Mittwoch 19. April 2017, 19:03

geandu hat geschrieben:Was macht deine Lösung wenn du beim Einparken blinkst?
Es blinkt Gelb auf weissem Untergrund, sozusagen.
Das gelb als Blinklicht ist sehr eindeutig und für das durchgehend weisse Signal ist halt die andere Fahrzeugseite zuständig. - Eine Rückfahrleuchte reicht ja aus.

Vorn hab ich die gleiche Kombination verbaut als Tagfahrleuchte und Blinker. Geht einwandfrei und hat sich noch nie jemand dran gestört.
Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht

Hari200
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 44
Registriert: Samstag 15. Oktober 2005, 09:38
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ottensheim

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon Hari200 » Donnerstag 20. April 2017, 23:26

LED Lampen mit den passenden Fassungen für unsere Amis hab ich noch welche.
Entweder mit Metallfassung oder die plastikfassung.
Bei dieser Lampe hat der Blinker eine vorrangschaltung.
Das heißt bei eingelegtem Rückwärtsgang und blinken hat der Blinker Vorrang.
Ein komplettes set also mit Fassung kostet 50,- Euro.

Hari200
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 44
Registriert: Samstag 15. Oktober 2005, 09:38
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ottensheim

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon Hari200 » Donnerstag 20. April 2017, 23:33

Bild

Bild

Benutzeravatar
Kevman
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4744
Registriert: Montag 17. September 2007, 16:01
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Oberaich, STMK

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon Kevman » Freitag 21. April 2017, 05:29

Haben die LED's den gleichen Widerstand? Damit sich das Relais auskennt mein i...
1992 Chrysler Saratoga 3.0 - 234k KM (1st car)
1990 Chrysler Voyager 3.0 - 218k KM (back again)
1990 Chrysler Voyager 3.0 - 78k KM (1 ownor)
1993 Dodge Ram Van B250 - 132k MLS (Ex - Bordell)
1999 Dodge Grand Caravan 3.3 - 85k MLS (US Botschaft)

Hari200
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 44
Registriert: Samstag 15. Oktober 2005, 09:38
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ottensheim

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon Hari200 » Freitag 21. April 2017, 07:03

Ja. Ich hab bei mir nix verändern müssen am Relais.
Funktioniert tadellos.

Benutzeravatar
Kevman
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4744
Registriert: Montag 17. September 2007, 16:01
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Oberaich, STMK

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon Kevman » Samstag 22. April 2017, 09:46

Ok danke!
1992 Chrysler Saratoga 3.0 - 234k KM (1st car)
1990 Chrysler Voyager 3.0 - 218k KM (back again)
1990 Chrysler Voyager 3.0 - 78k KM (1 ownor)
1993 Dodge Ram Van B250 - 132k MLS (Ex - Bordell)
1999 Dodge Grand Caravan 3.3 - 85k MLS (US Botschaft)

Benutzeravatar
Kevman
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4744
Registriert: Montag 17. September 2007, 16:01
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Oberaich, STMK

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon Kevman » Donnerstag 27. April 2017, 11:00

Statement der Landesregierung : Umbauen, leider nicht mehr zulässig.
1992 Chrysler Saratoga 3.0 - 234k KM (1st car)
1990 Chrysler Voyager 3.0 - 218k KM (back again)
1990 Chrysler Voyager 3.0 - 78k KM (1 ownor)
1993 Dodge Ram Van B250 - 132k MLS (Ex - Bordell)
1999 Dodge Grand Caravan 3.3 - 85k MLS (US Botschaft)

Benutzeravatar
albandy
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4039
Registriert: Samstag 5. April 2008, 18:46
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: SALZBURG

Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon albandy » Donnerstag 27. April 2017, 11:30

Kevman hat geschrieben:Statement der Landesregierung : Umbauen, leider nicht mehr zulässig.

Nähere Erläuterung, bitte. Welcher Umbau ist nicht mehr möglich? Kann jetzt original rot geblinkt werden? Stattdessen?!
*********************************************************************************
Vorsicht beim daneben parken...sag deinen Kindern, mein Blech ist Einskommazweimillimeter dick.

Benutzeravatar
geandu
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 541
Registriert: Dienstag 18. Februar 2014, 20:57
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon geandu » Donnerstag 27. April 2017, 11:48

Das wäre cool, gibt es aber nur bei Alice im Wunderland!

Benutzeravatar
wur10
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2718
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 23:22
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon wur10 » Donnerstag 27. April 2017, 12:28

Rote Blinker sind nicht zulässig, es muss umgebaut werden.
He made himself so me nothing you nothing out of the dust.

Benutzeravatar
albandy
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4039
Registriert: Samstag 5. April 2008, 18:46
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: SALZBURG

Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon albandy » Donnerstag 27. April 2017, 13:20

wur10 hat geschrieben:Rote Blinker sind nicht zulässig, es muss umgebaut werden.

Statement @Kevman: "Umbau wird nicht mehr genehmigt"...deshalb meine Frage und Bitte um Erläuterung dieser weitausgreifenden Ansage.
*********************************************************************************
Vorsicht beim daneben parken...sag deinen Kindern, mein Blech ist Einskommazweimillimeter dick.

Benutzeravatar
geandu
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 541
Registriert: Dienstag 18. Februar 2014, 20:57
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon geandu » Donnerstag 27. April 2017, 13:50

Kevman meint damit:

Man muss umbauen, da eine Genehmigung von roten Blinker nicht mehr möglich ist.

Benutzeravatar
albandy
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4039
Registriert: Samstag 5. April 2008, 18:46
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: SALZBURG

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon albandy » Donnerstag 27. April 2017, 13:53

Aha. Ok..danke. war etwas verwirrend.
*********************************************************************************
Vorsicht beim daneben parken...sag deinen Kindern, mein Blech ist Einskommazweimillimeter dick.

V8Cowboy
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 203
Registriert: Montag 18. Mai 2009, 14:36
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Kirchschlag

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon V8Cowboy » Donnerstag 27. April 2017, 14:39

Ja das war jetzt nichts neues, seit Anno 19xx geht das doch nicht mehr. Ich glaub der Kevman meint noch was anderes, oder irre ich mich?

Benutzeravatar
geandu
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 541
Registriert: Dienstag 18. Februar 2014, 20:57
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon geandu » Donnerstag 27. April 2017, 15:19

Ja, vermutlich die orangenen Standlichter.

Zurück zu „US-Cars allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: eric1617 und 1 Gast