Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Alles rund um US-Cars!

Moderator: superbee

chargerfred
Muscle Car Driver
Muscle Car Driver
Beiträge: 336
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 19:47
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Baden

Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon chargerfred » Donnerstag 27. April 2017, 15:33

Bild
Da hab ich ja noch glück gehabt !
Alfred

Benutzeravatar
Kevman
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4762
Registriert: Montag 17. September 2007, 16:01
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Oberaich, STMK

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon Kevman » Donnerstag 27. April 2017, 17:56

Rote Blinker können heutzutage nicht mehr eingetragen werden.

Alle die es haben, beim Pickerl Goschn halten und darüber freuen....
1992 Chrysler Saratoga 3.0 - 234k KM (1st car)
1990 Chrysler Voyager 3.0 - 218k KM (back again)
1990 Chrysler Voyager 3.0 - 78k KM (1 ownor)
1993 Dodge Ram Van B250 - 132k MLS (Ex - Bordell)
1999 Dodge Grand Caravan 3.3 - 85k MLS (US Botschaft)

Benutzeravatar
roland-1
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1134
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 14:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kundl / Tirol

Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon roland-1 » Freitag 28. April 2017, 08:19

na ja, was solls, dann wird der Caravan wohl demnächst wieder zu haben sein :weg:

Benutzeravatar
Kevman
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4762
Registriert: Montag 17. September 2007, 16:01
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Oberaich, STMK

Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon Kevman » Freitag 26. Mai 2017, 05:11

roland-1 hat geschrieben:na ja, was solls, dann wird der Caravan wohl demnächst wieder zu haben sein :weg:


Souverän umgebaut mit Blinker in den Rückfahrscheinwerfern und einem extra weissen Scheinwerfer unter der Heckschürze, so richtig fein ovalig wie alle importierten Vehikel 8)

Bild
1992 Chrysler Saratoga 3.0 - 234k KM (1st car)
1990 Chrysler Voyager 3.0 - 218k KM (back again)
1990 Chrysler Voyager 3.0 - 78k KM (1 ownor)
1993 Dodge Ram Van B250 - 132k MLS (Ex - Bordell)
1999 Dodge Grand Caravan 3.3 - 85k MLS (US Botschaft)

Benutzeravatar
Toaschtn
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 9793
Registriert: Dienstag 21. Juni 2005, 18:47
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: State of Confusion

Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon Toaschtn » Freitag 26. Mai 2017, 16:49

Schaut gut aus ... :thumb:
Frequently Wrong........Never in Doubt!

Benutzeravatar
Kevman
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4762
Registriert: Montag 17. September 2007, 16:01
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Oberaich, STMK

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon Kevman » Freitag 26. Mai 2017, 17:10

Mir ist die Lampe etwas zu weit unten, aber ich bastle mal...
1992 Chrysler Saratoga 3.0 - 234k KM (1st car)
1990 Chrysler Voyager 3.0 - 218k KM (back again)
1990 Chrysler Voyager 3.0 - 78k KM (1 ownor)
1993 Dodge Ram Van B250 - 132k MLS (Ex - Bordell)
1999 Dodge Grand Caravan 3.3 - 85k MLS (US Botschaft)

Benutzeravatar
ondhajek
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 35
Registriert: Donnerstag 26. November 2015, 13:29
Barvermögen: Gesperrt
Kontaktdaten:

Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon ondhajek » Mittwoch 20. Dezember 2017, 14:41

Hallo guys!
I'm going to hit the road to Austria so I want to ask if I'll have a problem with police with red turnsignals there. Are they strict about it? Former owner added orange turnsignals to the bumper however in here cops are quite ok, so I have them off... I just want to know if I have to plug them back for sure to be trouble-safe during the trip... Thanks for experiences!
Bild
Daily driver: 1993 Buick Park Avenue US spec

http://bit.ly/best-old-car-movies

devon
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 139
Registriert: Donnerstag 20. März 2008, 08:26
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Tirol / Götzens
Kontaktdaten:

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon devon » Mittwoch 20. Dezember 2017, 15:31

As long as it is legal in CZ to have red turn signals then you do not have a problem in Austria. Same with tourists from Switzerland, they also do not have to modify their turn signals when they cross the border to Austria.

Benutzeravatar
grant
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 3820
Registriert: Samstag 10. Mai 2008, 09:40
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: A3204/GR21100
Kontaktdaten:

Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon grant » Donnerstag 21. Dezember 2017, 17:05

its only a Problem for in Austria registrated cars.

btw: nice ParkAvenue!
Wer es jedem recht machen will, macht etwas falsch!
warum gibt es in unseren "demokratisch" regierten Staaten keine Meinungsfreiheit?
RAM CC Laramie ´14 / Mustang GT ´01.
gone: Mercury Monarch ´76 / Chevrolet TransSport ´01 / RAM CC Laramie ´10

Benutzeravatar
ondhajek
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 35
Registriert: Donnerstag 26. November 2015, 13:29
Barvermögen: Gesperrt
Kontaktdaten:

Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon ondhajek » Freitag 22. Dezember 2017, 13:40

Problem is, that it is not exactly legal in here because I don't have the exception noted in papers yet... But our cops tollerate that and mostly stop me to see the car... They don't want to do the terrible paperwork as I've been told by my friend from police...

So I'll better plug in those orange lamps for the trip... I want to enjoy our Xmas trip without any problems :)

Thanks, I love the car too :D

If you meet me in Salzkammergut area after the Xmas, send me spotting pictures :)
Daily driver: 1993 Buick Park Avenue US spec

http://bit.ly/best-old-car-movies

Benutzeravatar
DetroitAfterDark
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1205
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 18:42
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon DetroitAfterDark » Sonntag 24. Dezember 2017, 00:20

But there are some exceptions in Austrian Papers...and if they were once told to be so...Police cannont argue against it...

Es gibt in Österreich rote typisierte Blinker, ist zwar lange her, aber es ist so typisiert worden....und die ursprüngliche Typisierung kann nicht zurückgenommen werden...
Keiner ist so verrückt, dass er nicht noch einen Verrückteren findet, der ihn versteht!

Benutzeravatar
roland-1
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1134
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 14:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kundl / Tirol

Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon roland-1 » Mittwoch 27. Dezember 2017, 09:24

DetroitAfterDark hat geschrieben:But there are some exceptions in Austrian Papers...and if they were once told to be so...Police cannont argue against it...

Es gibt in Österreich rote typisierte Blinker, ist zwar lange her, aber es ist so typisiert worden....und die ursprüngliche Typisierung kann nicht zurückgenommen werden...


Und was genau soll ondhajek das helfen, wenn irgend jemand rote Blinker bei seinem Fahrzeug typisiert bekommen hat... :roll: :lol:

1000er
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 38
Registriert: Sonntag 7. Mai 2017, 10:35
Barvermögen: Gesperrt

Re: Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon 1000er » Mittwoch 27. Dezember 2017, 12:02

Nur so a Frage zu den roten Blinkern:
Bei meiner 92er Corvette is im Typenschein nix extra eingetragen bezüglich rot oder gelb, is Bild von der Corvette is schwarz/weiss und nur von vorn! Was meints ihr, kanns a Problem geben ba de Grünen?

Benutzeravatar
mike
Muscle Car Driver
Muscle Car Driver
Beiträge: 375
Registriert: Dienstag 13. Juli 2004, 23:56
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Baden bei WIEN

Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon mike » Mittwoch 27. Dezember 2017, 12:27

:)

@ Kevman:

wenn du auf Schönheit aus bist - warum integrierst du nicht die Rückfahrlichter in die Blinklichteinheit (ehemalige Rückfahreinheit) ?
einfach ein zusätzliches kleines Loch bohren und eine winzige, aber sehr starke Halogenlampe einsetzen ?
und alles bleibt "original"
mach ich seit Jahrzehnten so .....

:)
ein Langzeit-US-Car-Fahrer - fährt seit bald 50 Jahren American Cars ........

Benutzeravatar
Kevman
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4762
Registriert: Montag 17. September 2007, 16:01
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Oberaich, STMK

Rote Blinker / oranges Standlicht in Österreich

Beitragvon Kevman » Montag 15. Januar 2018, 22:03

mike hat geschrieben::)

@ Kevman:

wenn du auf Schönheit aus bist - warum integrierst du nicht die Rückfahrlichter in die Blinklichteinheit (ehemalige Rückfahreinheit) ?
einfach ein zusätzliches kleines Loch bohren und eine winzige, aber sehr starke Halogenlampe einsetzen ?
und alles bleibt "original"
mach ich seit Jahrzehnten so .....

:)



Hab mittlerweile einen "wunderschönen" zusätzlichen Rückfahrscheinwerfer unten an der Heckschürze....wird optisch noch unauffälliger, aber erst nach der salzigen Jahreszeit.

Also Retourlampe = Blinker Orange, im originalen Rücklicht.
1992 Chrysler Saratoga 3.0 - 234k KM (1st car)
1990 Chrysler Voyager 3.0 - 218k KM (back again)
1990 Chrysler Voyager 3.0 - 78k KM (1 ownor)
1993 Dodge Ram Van B250 - 132k MLS (Ex - Bordell)
1999 Dodge Grand Caravan 3.3 - 85k MLS (US Botschaft)

Zurück zu „US-Cars allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Karl32 und 2 Gäste