Chinesen wollen FCA

Alles rund um US-Cars!

Moderator: superbee

Benutzeravatar
sascha1982
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4701
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 16:11
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: DL-City
Kontaktdaten:

Chinesen wollen FCA

Beitragvon sascha1982 » Mittwoch 16. August 2017, 21:50


Benutzeravatar
hier-kommt-kurt
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2380
Registriert: Freitag 3. September 2010, 13:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Margarethen i.B.

Re: Chinesen wollen FCA

Beitragvon hier-kommt-kurt » Mittwoch 16. August 2017, 22:47

Seit dem Abenteuer mit Mercedes ist es um Chrysler geschehen. Keine andere amerikanische Marke hat sich mit dermassen vielen Ausländern ins Bett gelegrt, nichtmal Ford, die eine Zeitlang mit Mazda geliebäugelt haben. Die Lancia-Geschichte ist schon in die Hose gegangen, jetzt vielleicht einen Chrysler mit China-Technik und -Design? Die Bezirksmatratze sozusagen.
Buick 71, Olds 71+73, Chevy 68, Pontiac 63, Dodge 67
Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken oder Benzin zu sparen.

Benutzeravatar
Freakzilla
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 275
Registriert: Samstag 9. März 2013, 09:06
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Wien

Chinesen wollen FCA

Beitragvon Freakzilla » Donnerstag 17. August 2017, 12:49

Na hoffentlich kriegen sie´s nicht!!!

Reicht schon, dass ich seit 2014 im Freundes-/Bekanntenkreis sekkiert werde, jetzt einen "Italiener" zu fahren...
Aber einen "Chinesen"?! :roll1:
BEWARE OF THE DODGE!

Benutzeravatar
geandu
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 523
Registriert: Dienstag 18. Februar 2014, 20:57
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Re: Chinesen wollen FCA

Beitragvon geandu » Freitag 18. August 2017, 19:48

VOLVO blüht seit der Übernahme durch einen chinesischen Konzern auf!

Benutzeravatar
grant
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 3762
Registriert: Samstag 10. Mai 2008, 09:40
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: A3204/GR21100
Kontaktdaten:

Chinesen wollen FCA

Beitragvon grant » Samstag 19. August 2017, 00:16

geandu hat geschrieben:VOLVO blüht seit der Übernahme durch einen chinesischen Konzern auf!



.... und haben dabei vergessen, was eine anständige Motorisierung ist :?
Wer es jedem recht machen will, macht etwas falsch!
warum gibt es in unseren "demokratisch" regierten Staaten keine Meinungsfreiheit?
RAM CC Laramie ´14 / Mustang GT ´01.
gone: Mercury Monarch ´76 / Chevrolet TransSport ´01 / RAM CC Laramie ´10

Benutzeravatar
Tizn100
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 134
Registriert: Dienstag 30. Oktober 2012, 10:50
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Vorarlberg-Wien
Kontaktdaten:

Chinesen wollen FCA

Beitragvon Tizn100 » Samstag 19. August 2017, 08:55

grant hat geschrieben:
geandu hat geschrieben:VOLVO blüht seit der Übernahme durch einen chinesischen Konzern auf!



.... und haben dabei vergessen, was eine anständige Motorisierung ist :?


ich bin jetzt schon einige der neuen Modelle gefahren und ja, mir wär ein 6-Zylinder auch lieber, aber powermäßig reichen die Antriebe aus. Außerdem werden in Zukunft wohl (leider) viele Hersteller downsizen. Geely (haben auch Lotus gekauft, oder zumindest einen Teil) gibt das Geld her, die Schweden designen und bauen. Die 4-Zylinder waren sicher keine Vorgabe aus China.

Back to the topic: ich seh da keine Probleme wenn die Chinesen FCA kaufen. Das könnte funktionieren. Wenn ich mir so anschau wie viele Autos FCA in den letzten Jahren zurückgerufen hat... das könnte sich dadurch vielleicht ändern.

Ein anderes Beispiel wär übrigens noch Jaguar Land Rover: Tata (ja die mit dem billigsten Auto der Welt) haben JLR gekauft und seither geht's den Briten gut.

Benutzeravatar
grant
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 3762
Registriert: Samstag 10. Mai 2008, 09:40
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: A3204/GR21100
Kontaktdaten:

Chinesen wollen FCA

Beitragvon grant » Samstag 19. August 2017, 11:37

Tizn100 hat geschrieben:
grant hat geschrieben:
geandu hat geschrieben:VOLVO blüht seit der Übernahme durch einen chinesischen Konzern auf!



.... und haben dabei vergessen, was eine anständige Motorisierung ist :?


ich bin jetzt schon einige der neuen Modelle gefahren und ja, mir wär ein 6-Zylinder auch lieber, aber powermäßig reichen die Antriebe aus. ......



stimmt schon, auch der 4-Ender Mustang geht gar nicht so schlecht. Aber wollen wir das wirklich?
(Wobei wahrscheinlich niemanden interessiert, was wir wollen) :roll:
Wer es jedem recht machen will, macht etwas falsch!

warum gibt es in unseren "demokratisch" regierten Staaten keine Meinungsfreiheit?

RAM CC Laramie ´14 / Mustang GT ´01.

gone: Mercury Monarch ´76 / Chevrolet TransSport ´01 / RAM CC Laramie ´10

Benutzeravatar
geandu
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 523
Registriert: Dienstag 18. Februar 2014, 20:57
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Chinesen wollen FCA

Beitragvon geandu » Samstag 19. August 2017, 11:45

grant hat geschrieben:
Tizn100 hat geschrieben:
grant hat geschrieben:

.... und haben dabei vergessen, was eine anständige Motorisierung ist :?


ich bin jetzt schon einige der neuen Modelle gefahren und ja, mir wär ein 6-Zylinder auch lieber, aber powermäßig reichen die Antriebe aus. ......



stimmt schon, auch der 4-Ender Mustang geht gar nicht so schlecht. Aber wollen wir das wirklich?
(Wobei wahrscheinlich niemanden interessiert, was wir wollen) :roll:



Die 4ender, welche wahrscheinlich auch Ikonen wie den Porsche 911 treffen wird, kommen doch von unseren trotteligen (EU) Politikern. Also richtig wählen am 15. des zehnten Monats!

Benutzeravatar
grant
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 3762
Registriert: Samstag 10. Mai 2008, 09:40
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: A3204/GR21100
Kontaktdaten:

Re: Chinesen wollen FCA

Beitragvon grant » Samstag 19. August 2017, 15:28

Ach, was passiert denn bei einer Wahl? Du legitimierst die Gemeinheiten, die in den nächsten Jahren an die verübt werden.
Andere Leute sagen: man sucht sich aus wer einen beschei$$t.
Ein sehr weiser Mensch meinte: würden Wahlen etwas verändern, wären sie schon längst verboten.
Wer es jedem recht machen will, macht etwas falsch!

warum gibt es in unseren "demokratisch" regierten Staaten keine Meinungsfreiheit?

RAM CC Laramie ´14 / Mustang GT ´01.

gone: Mercury Monarch ´76 / Chevrolet TransSport ´01 / RAM CC Laramie ´10

badass454
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 201
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2011, 16:28
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Austria

Re: Chinesen wollen FCA

Beitragvon badass454 » Sonntag 20. August 2017, 10:06

schlimmer als mit fiat kanns eh nimmer werden

Benutzeravatar
geandu
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 523
Registriert: Dienstag 18. Februar 2014, 20:57
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Chinesen wollen FCA

Beitragvon geandu » Sonntag 20. August 2017, 10:31

badass454 hat geschrieben:schlimmer als mit fiat kanns eh nimmer werden


Äh was meinst du damit? Der Marktanteil der FCA Marken ist in etwa so wie bei Opel, Renault.

Zurück zu „US-Cars allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: s.w.a.t.2 und 1 Gast