ENDLICH!!! Kleine Kennzeichen in Österreich - auch zweizeilig vorne!!! :)

Alles rund um US-Cars!

Moderator: superbee

Benutzeravatar
eric1617
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2615
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2004, 10:37
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Steiermark - Home of the Governor

Re: ENDLICH!!! Kleine Kennzeichen in Österreich - auch zweizeilig vorne!!! :)

Beitragvon eric1617 » Samstag 16. Dezember 2017, 10:48

btw ich hätte noch einen Plakatwandhalter fürs Mopped.
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die das nicht getan haben.

Benutzeravatar
bullitt
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 583
Registriert: Montag 21. Juni 2004, 16:44
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Graz/Wien

ENDLICH!!! Kleine Kennzeichen in Österreich - auch zweizeilig vorne!!! :)

Beitragvon bullitt » Dienstag 27. März 2018, 11:27

Gerade im ÖMVV Newsletter gelesen:

RICHTIGSTELLUNG
Kennzeichentafeln

In der 64.KDV-Nov.BGBl.II_Nr._298 wurden NICHT die zweizeiligen Kennzeichentafeln für vorne neu aufgenommen,
sondern nur unter anderem das kleinere Format für Kennzeichentafeln. Im Text heißt es:
Kennzeichentafeln für historische Fahrzeuge (Kraftwagen und Anhänger) sind nach dem Muster IX (NEU siehe unten) (einzeilige Kennzeichentafel, Format 460 x 120mm) oder nach dem Muster VII (zweizeilige Kennzeichentafel, 250 x 200 mm) der Anlage 5e zu gestalten. Der Zulassungsbesitzer eines historischen Fahrzeuges hat die Möglichkeit, anstelle der Kennzeichentafel nach dem Muster IX oder VII eine Kennzeichentafel nach dem in der Anlage 5e für die jeweilige Fahrzeugart vorgesehenen Muster zu beantragen.

Bereits ausgegebene Kennzeichentafeln für historische Fahrzeuge, die nicht den Mustern IX bzw. VII der Anlage 5e
entsprechen, bleiben weiter gültig. Zulassungsbesitzer haben aber die Möglichkeit diese gegen Kennzeichentafeln nach dem Muster IX oder VII auszutauschen.


Die Freude über die zweizeiligen Tafeln vorne war wohl verfrüht, aber anscheinend haben es ein paar geschafft trotzdem welche zu bekommen.
It takes a Mopar to catch a Mopar!

Benutzeravatar
albandy
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4294
Registriert: Samstag 5. April 2008, 18:46
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: SALZBURG

Re: ENDLICH!!! Kleine Kennzeichen in Österreich - auch zweizeilig vorne!!! :)

Beitragvon albandy » Dienstag 27. März 2018, 13:37

für vorne schaut die zweizeilige eh scheisse aus...hinten paßts optimal
*********************************************************************************
Vorsicht beim daneben parken...sag deinen Kindern, mein Blech ist Einskommazweimillimeter dick.

Benutzeravatar
hier-kommt-kurt
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2686
Registriert: Freitag 3. September 2010, 13:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Margarethen i.B.

Re: ENDLICH!!! Kleine Kennzeichen in Österreich - auch zweizeilig vorne!!! :)

Beitragvon hier-kommt-kurt » Dienstag 27. März 2018, 16:31

Ich denke gerade die PS starken Oldies werden auf eine extra Nummer gemeldet sein. Erstens weil das Alltagsauto eh viel schächer ist (meistens halt) und weil man die Nummern im Winter hinterlegt (also ich zumindest).
Nur wennst jetzt 3 Oldies zusammen hast wo überall einzeilige eingetragen sind, muss man jetzt 3 Fahrzeuge umtypisieren (=Eintragung der anderen KZ-Grösse) und dann noch 3 x neue KZ Tafeln zuweisen? Weiss das jemand? Wär mir das nicht wert, viel zu teuer.
Buick 71+72, Olds 71+73, Chevy 68, Pontiac 63+91, Dodge 67
Your very last ride will be a station car.

Benutzeravatar
Rainer
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 25. April 2006, 14:01
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

ENDLICH!!! Kleine Kennzeichen in Österreich - auch zweizeilig vorne!!! :)

Beitragvon Rainer » Mittwoch 11. April 2018, 13:10

hier-kommt-kurt hat geschrieben:.....Nur wennst jetzt 3 Oldies zusammen hast wo überall einzeilige eingetragen sind, muss man jetzt 3 Fahrzeuge umtypisieren (=Eintragung der anderen KZ-Grösse) und dann noch 3 x neue KZ Tafeln zuweisen? Weiss das jemand? Wär mir das nicht wert, viel zu teuer.


Ja, eintragen mußt du es logischerweise dann auf allen 3 Fahrzeugen.

ABER, was die wenigsten wissen. Nehmen wir mal an du hast 3 Autos, alle sind einzeln zugelassen, dann kannst du, OHNE eine neue Zulassung zahlen zu müssen diese "zusammenführen auf ein Wechselkennzeichen", im Winter könntest du sie dann (wenn du willst) wieder auf einzelne Zulassungen aufteilen und DIESE Kennzeichen dann hinterlegen.

Benutzeravatar
eldorado
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1022
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 16:13
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Am liebsten in der Garage
Kontaktdaten:

Re: ENDLICH!!! Kleine Kennzeichen in Österreich - auch zweizeilig vorne!!! :)

Beitragvon eldorado » Mittwoch 11. April 2018, 20:40

Gibts eigentlich schon Halter für die kleinen Kennzeichen? Wechselhalter?

Benutzeravatar
Gustavltd
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 3318
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:12
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Wien

Re: ENDLICH!!! Kleine Kennzeichen in Österreich - auch zweizeilig vorne!!! :)

Beitragvon Gustavltd » Sonntag 15. April 2018, 08:45

Eigentlich egal welche Halter, hat schon jemand irgendwo welche entdeckt??
Die neuen Kennzeichen passen zwar in die normalen Halter und sind auch fest, aber sieht sch.... aus und bringt dann erst recht wieder nix

lg Gus
Das Leben ist zu kurz. um es mit kleinen Autos zu vergeuden.

Benutzeravatar
superbee
www.US-CAR-FORUM.at
www.US-CAR-FORUM.at
Beiträge: 5823
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2004, 15:17
Barvermögen: Gesperrt

ENDLICH!!! Kleine Kennzeichen in Österreich - auch zweizeilig vorne!!! :)

Beitragvon superbee » Sonntag 15. April 2018, 13:05

Ich war am Fr auf der Zulassungsstelle und hab mir die neuen Kennzeichen angesehen, die sind einfach nur kürzer als die alten. Zweizeilig vorne gibt es nicht und auch sonst keine besondere Optik.

Wenn das Auto als historisch zugelassen ist kann man einfach bei der Zulassungsstelle die neuen Kennzeichen bestellen falls man die gleiche Nummer haben möchte, umtypisieren muss man das nicht.

In meinem Fall bringt das gar nix, weil auch die neuen "schmäleren" Kennzeichen noch zu breit sind; bei mir passt vorne nur zweizeilig, sonst nix.
Bild

Benutzeravatar
superbee
www.US-CAR-FORUM.at
www.US-CAR-FORUM.at
Beiträge: 5823
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2004, 15:17
Barvermögen: Gesperrt

ENDLICH!!! Kleine Kennzeichen in Österreich - auch zweizeilig vorne!!! :)

Beitragvon superbee » Mittwoch 18. April 2018, 07:34

Kosten für den Austausch sind glaub ich 24€, für ein Set neue "kleine" Taferl.

Abgesehen davon, die sind für historische Fahrzeuge, ich würde jetzt mal annehmen die kann man nie als Wechselkennzeichen auf einem gewöhnlichen PKW montieren...
Bild

Benutzeravatar
bullitt
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 583
Registriert: Montag 21. Juni 2004, 16:44
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Graz/Wien

ENDLICH!!! Kleine Kennzeichen in Österreich - auch zweizeilig vorne!!! :)

Beitragvon bullitt » Mittwoch 18. April 2018, 16:33

Bei den neuen Kennzeichen für historische sind nur 3 bzw.4 Stellen (Nummern + Buchstaben) vorgesehen - wenn ich nun 5 bzw. 6 Stellen habe, kann ich die neuen Formate überhaupt beantragen? Wohl eher nicht.. oder bekommt man dann eine neue Nummernkombination?

Bei den zweizeiligen historischen Kennzeichen hat man ja das Muster VII (= alte Motorradkennzeichen). Für historische KFZ sind maximal 4 Stellen vorgesehen - bei Motorrädern mit demselben Kennzeichenmuster (VII) kann man jedoch bis zu 6 Stellen haben... da wiehert der Amtsschimmel...
It takes a Mopar to catch a Mopar!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste