Reifendimension von 14" auf 15"

Du beißt dir schon längere Zeit die Zähne an einem Problemchen aus?
Ein anderes Forum-Mitglied kann dir möglicherweise helfen

Moderator: superbee

Buick 1971
Crew Member
Crew Member
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 16. August 2016, 14:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 8162 Passail

Reifendimension von 14" auf 15"

Beitragvon Buick 1971 » Samstag 11. November 2017, 17:54

Hallo
Ich würde gerne bei meinem Buick Skylark Bj.1971 meine 215/65R14 auf 225/55R15 ändern.

Es waren damals G78-14 Reifen drauf und die stehen auch im Datenblatt. Der Tüv hat beim typisieren dann
auf 215/65R14 umgerechnet. Nur die Dimension ist schwer zu bekommen. Daher die Überlegung auf 15"

Wie schaut es da mit der Oldtimerzulassung aus?

Benutzeravatar
superbee
www.US-CAR-FORUM.at
www.US-CAR-FORUM.at
Beiträge: 5679
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2004, 15:17
Barvermögen: Gesperrt

Reifendimension von 14" auf 15"

Beitragvon superbee » Samstag 11. November 2017, 20:35

Das ist kein oldtimerspezifisches Problem. In Österreich darfst du nur das fahren was eingetragen ist.

Möglichkeiten:
1) Idealfall: Man trägt gleich bei der Typisierung eine Reifengröße ein die verfügbar ist (für die die es noch vor sich haben)
2) Du montierst dir einfach Felgen und Reifen deiner Wahl. Keine Seltenheit, aber nicht meine Empfehlung.
3) Sofern es original 15 Zöller gab, kann man das eintragen. In der Praxis traut sich die L-Prüf-St nicht drüber und du wirst einen SV bemühen müssen dir ein Gutachten zu schreiben. Dann, je nach Praxis mit Auto und Gutachten hinfahren, dann wird das eingetragen. Mühsam aber nicht so kostenintensiv dass ich dazu raten würde mit nicht typisierten Felgen/Reifen zu fahren.

Ich habe diesbezüglich sehr gute Erfahrung mit einem SV der auch hier im Forum ist, kannst mir gern schreiben wenn du die Kontaktdaten haben möchtest, evtl liest er hier sowieso mit...
Bild

Benutzeravatar
hier-kommt-kurt
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2406
Registriert: Freitag 3. September 2010, 13:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Margarethen i.B.

Re: Reifendimension von 14" auf 15"

Beitragvon hier-kommt-kurt » Sonntag 12. November 2017, 08:49

Da hat der Mod nicht unrecht.
Bei meinem 71er GS ist gar nur die 78-14 Dimension eingetragen. Diese sind nun überhaupt nicht mehr zu bekommen, also ich hab das auch noch vor mir. Prinzipiell sollte der Abrollumfang nicht viel abweichen, dann wäre es gut, wenn es diese Dim. original auch gegeben hat, weiters das Übliche bei Änderung von Felge/Reifen: soll nicht überstehen, Freigängigkeit, eventuell Zusatzvermerk *keine Schneeketten*.
Eine gute Alternative sind 225/60-14 die gibts, allerdings auch nur als US-Winterreifen. Sicher unterwegs ist man damit nicht.
Die Eintragung *Art und Mindestmass* soll nicht implizieren, dass man einfach irgendwas draufschrauben darf.
Buick 71, Olds 71+73, Chevy 68, Pontiac 63, Dodge 67
Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken oder Benzin zu sparen.

Buick 1971
Crew Member
Crew Member
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 16. August 2016, 14:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 8162 Passail

Re: Reifendimension von 14" auf 15"

Beitragvon Buick 1971 » Dienstag 14. November 2017, 19:16

Das umschreiben der G78-14 war nicht so schwer. der Herr beim Amt Steiermark Graz war sehr hilfreich.
Er hat mit allen Toleranzen die möglich waren, die 215/65R14 genehmigt
Wie ich ihn aus Amerika bekommen haben waren auch Winterreifen 225/60S14 drauf. Die gehen aber nur bis 180km/h, Da aber
der Buick Bauart Geschwindigkeit 195 km/h hat, sind S Reifen nicht zulässig.
Er hat damals halt auf die 14" und das R bestanden.
Wo kann ich heraus finden ob es 1971 beim Buick schon 15" Felgen gegeben hat?

Benutzeravatar
firestarter
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1270
Registriert: Sonntag 4. September 2005, 18:49
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Wien

Reifendimension von 14" auf 15"

Beitragvon firestarter » Mittwoch 15. November 2017, 06:16

15er hat es 1970 auch schon gegeben. Kannst du in zeitgenössischen Werbebrochuren von damals nachlesen. Hier z.B.:
http://www.lov2xlr8.no/brochures/buick/70gsx/70gsx.html
Buick - Go fast with class!

Buick 1971
Crew Member
Crew Member
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 16. August 2016, 14:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 8162 Passail

Reifendimension von 14" auf 15"

Beitragvon Buick 1971 » Mittwoch 15. November 2017, 10:13

Danke

Benutzeravatar
simonB.
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1312
Registriert: Montag 14. Juni 2004, 00:38
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: W-IEN 2

Re: Reifendimension von 14" auf 15"

Beitragvon simonB. » Freitag 17. November 2017, 11:23

diese alten, gezeichneten, werbebrochuren sind einfach der hit!
-- und kost' benzin auch 3 mark 10, egal es wird schon gehn --

http://www.germanscooterforum.de/

Zurück zu „Technik und Tipps & Tricks rund um dein US-Car“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast