Fahrgestellnummer im Rahmen bei S10 Thema ist als GELÖST markiert

Du beißt dir schon längere Zeit die Zähne an einem Problemchen aus?
Ein anderes Forum-Mitglied kann dir möglicherweise helfen

Moderator: superbee

dodge02
Muscle Car Driver
Muscle Car Driver
Beiträge: 480
Registriert: Donnerstag 13. November 2008, 22:13
Barvermögen: Gesperrt

Fahrgestellnummer im Rahmen bei S10  Thema ist als GELÖST markiert

Beitragvon dodge02 » Samstag 18. November 2017, 11:46

nachdem ich eine §56 für unseren 1999 S10 ausgefasst habe und bis auf ungleich ziehende Handbremse fast durchgekommen bin wollen die Herren noch die Fahrgestellnummer im Rahmen sehen (ist natürlich unter U-Schutz verschwunden, falls vorhanden...)
Jemand eine Idee wo ich die Suchen soll ? - nur hinter dem rechnte Vorderrad oder kann die überall am Rahmen eingeschlagen sein ? - dort soll sie laut der Internetrecherche vor Ort (der Herr Prüfer hat im Motortalk.de Forum gesucht !!!...) sein

Kurz zum Fahrzeug ist ein 1999er S10 mit Erstzulassung in Deutschland, Europamodell

Hoffe, ich muß net den ganzen Rahmen wieder blank kratzen ...

Benutzeravatar
hier-kommt-kurt
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2437
Registriert: Freitag 3. September 2010, 13:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Margarethen i.B.

Re: Fahrgestellnummer im Rahmen bei S10

Beitragvon hier-kommt-kurt » Samstag 18. November 2017, 21:10

Also dass auf irgendeinem US-Fahrzeug die VIN (oder FIN wie sie bei uns heisst), wirklich am Rahmen wäre, ist mir absolut neu. Wär dann bei einem Unibody z.B. wo genau ? Also es gibt die VIN an der üblichen Stelle und dann je nach Fahrzeug noch an mindestens 2 Stellen am AUFBAU, einmal eingeschlagen und einmal dasselbe Plättchen wie hinter der Scheibe, allerdings ohne Strichcode. Ist je nach Fahrzeug unterschiedlich. Eigentlich sollten die Herren Intschinööööre das selbst wissen, wo sie suchen müssen, oder sind wir hier beim *Prozess* von Kafka? Ich sags denen sicher nicht.
Buick 71+72, Olds 71+73, Chevy 68, Pontiac 63+91, Dodge 67
Your very last ride will be a station car.

Benutzeravatar
geandu
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 540
Registriert: Dienstag 18. Februar 2014, 20:57
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Fahrgestellnummer im Rahmen bei S10

Beitragvon geandu » Samstag 18. November 2017, 23:08

hier-kommt-kurt hat geschrieben:Also dass auf irgendeinem US-Fahrzeug die VIN (oder FIN wie sie bei uns heisst), wirklich am Rahmen wäre, ist mir absolut neu.


Oja ist definitiv so. Eine C4 Corvette hat z.B. die VIN im Rahmen unterhalb der Batterie eingeschlagen. Um dies zu sehen muss die Radhausschale abmontiert werden.

Benutzeravatar
hier-kommt-kurt
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2437
Registriert: Freitag 3. September 2010, 13:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Margarethen i.B.

Re: Fahrgestellnummer im Rahmen bei S10

Beitragvon hier-kommt-kurt » Sonntag 19. November 2017, 21:13

Da hast mich erwischt ..... war mir wirklich neu. Ich denk bei *Rahmen* immer an die alten Autos, wo man den Rahmen auch so schön tauschen hat können. Naja, alte Geschichten aus den 80ern halt.
Buick 71+72, Olds 71+73, Chevy 68, Pontiac 63+91, Dodge 67
Your very last ride will be a station car.

dodge02
Muscle Car Driver
Muscle Car Driver
Beiträge: 480
Registriert: Donnerstag 13. November 2008, 22:13
Barvermögen: Gesperrt

Fahrgestellnummer im Rahmen bei S10

Beitragvon dodge02 » Sonntag 19. November 2017, 21:18

naja beim S10 kannst den Rahmen ja tauschen :-) - der hat noch einen.. - allerdings mit "ich täte es denen nicht sagen" kommst halt leider nicht weit, weil das als schwerer Mangel bei der §56 gilt, und damit kein Pickerl...(sagt der Typ auch noch locker - bei einer normalen 57er wird das ja nicht geprüft, da nicht vorgeschrieben, bei uns schon ...) - was soll ma da sagen ?

Buickpower
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 986
Registriert: Dienstag 15. Mai 2007, 21:10
Barvermögen: Gesperrt

Re: Fahrgestellnummer im Rahmen bei S10

Beitragvon Buickpower » Montag 20. November 2017, 08:40

Servus,

unter der Beifahrertür hast du im Rahmen ein Langloch. Auf dieser Höhe im unteren Bereich könntest du fündig werden...

Schau dir das mal an:
Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht mehr sonderlich schlimm, weil man selbst ja tot ist. Schlimm ist es für die anderen, die müssen damit leben....
Genauso ist das übrigens wenn man doof ist!

Benutzeravatar
superbee
www.US-CAR-FORUM.at
www.US-CAR-FORUM.at
Beiträge: 5696
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2004, 15:17
Barvermögen: Gesperrt

Fahrgestellnummer im Rahmen bei S10

Beitragvon superbee » Montag 20. November 2017, 09:02

Immer wieder ein Theater wenn man bedenkt dass im Verwaltungsverfahren, die zur Entscheidung berufene Behörde, den entscheidungsrelevanten Sachverhalt von Amts wegen zu ermitteln hat.
Da kommt ne lange Liste zusammen wenn man nachrechnet wie oft das Us-Car-Forum und ihre User den betroffenen Parteien hier Hilfestellung geleistet haben... :thumb:
Bild

dodge02
Muscle Car Driver
Muscle Car Driver
Beiträge: 480
Registriert: Donnerstag 13. November 2008, 22:13
Barvermögen: Gesperrt

Re: Fahrgestellnummer im Rahmen bei S10

Beitragvon dodge02 » Montag 20. November 2017, 14:30

Danke, wird das mal checken heute, vielleicht hab ich ja Glück,. und bis Freitag hab ich eh noch Zeit ..

@superbee - schönes Amtsdeutsch :-) und leider ist halt so das die betroffene Partei in der Beweispflicht ist und dem Hrn. Prüfer ist halt egal wie man das nötige Material beschafft...er schreibt rein "nicht auffindbar" und auch wenn es technisch nicht relevant ist (denn da hat ja alles gepasst) kannst dann in deiner Kiste, obwohl alles in Ordnung, nurmehr Blumen züchten ...

Benutzeravatar
Fully
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 261
Registriert: Montag 17. November 2008, 10:03
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Graz

Re: Fahrgestellnummer im Rahmen bei S10

Beitragvon Fully » Montag 20. November 2017, 14:39

Bei meinem K5 ist die Nummer links und Rechts am Rahmen unter der Fahrerkabine, genau auf höhe der Sitze eingeschlagen.

Benutzeravatar
hier-kommt-kurt
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2437
Registriert: Freitag 3. September 2010, 13:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Margarethen i.B.

Re: Fahrgestellnummer im Rahmen bei S10

Beitragvon hier-kommt-kurt » Montag 20. November 2017, 22:26

Mir hat der Prüfer mal die Motornummer gezeigt: 18436572. Und ich hatte auch schonmal ein Auto, wo genau diese Nummer in den Papieren vermerkt war.... sorry für OT, aber ich finde, es genügt, eine der möglicherweise mehrfach vorhandenen VIN herzuzeigen. Wenn der Prüfer dann meint, es gäbe eine weitere, muss er ja auch wissen, wo die ist. Denk ich mal. Aber versteh einer die Intschinöre.
Buick 71+72, Olds 71+73, Chevy 68, Pontiac 63+91, Dodge 67
Your very last ride will be a station car.

dodge02
Muscle Car Driver
Muscle Car Driver
Beiträge: 480
Registriert: Donnerstag 13. November 2008, 22:13
Barvermögen: Gesperrt

Fahrgestellnummer im Rahmen bei S10

Beitragvon dodge02 » Sonntag 26. November 2017, 23:32

soda, also es ist eine Nummer "aufgetaucht"... danke für die Tips, der S10 hat jetzt ein Pickerl von der Landesregierung :-) - und 56a geschafft - das sollte dann für eine Weile reichen ..

Zurück zu „Technik und Tipps & Tricks rund um dein US-Car“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast