68er Camaro Problem Spritzufuhr

Du beißt dir schon längere Zeit die Zähne an einem Problemchen aus?
Ein anderes Forum-Mitglied kann dir möglicherweise helfen

Moderator: superbee

Benutzeravatar
Compton_RS_68
Crew Member
Crew Member
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 30. Juli 2017, 17:14
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Mödling

68er Camaro Problem Spritzufuhr

Beitragvon Compton_RS_68 » Mittwoch 23. August 2017, 20:04

Hallo zusammen
Bin neu im Forum und frischer Camaro Besitzer.
Leider hab ich immer wieder das Problem, dass er mir einfach beim fahren verreckt, weil er einfach keinen Sprit bekommt, als erstes haben wir eine neue bentinpumpe eingebaut
Nicht besser geworden....
Dann haben wir das erste Stück der tankleitung erneuert (erstes Stück kommend vom Tank) auf Grund der Hitze ist der Gummischlauch geknickt und hat kaum etwas durch gelassen....
Meine Idee war es nun die komplette Benzinleitung zu erneuern, oder bin ich damit auf dem Holzweg und hängt es an etwas anderem

Info am Rande auf dem Motor sitzt ein doppelkammer holley vergaser

Lg michael

Benutzeravatar
Toaschtn
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 9644
Registriert: Dienstag 21. Juni 2005, 18:47
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: State of Confusion

68er Camaro Problem Spritzufuhr

Beitragvon Toaschtn » Mittwoch 23. August 2017, 20:40

Benzinfilter schon angeschaut bzw. gewechselt?
Frequently Wrong........Never in Doubt!

Benutzeravatar
Monte70
Veranstalter
Veranstalter
Beiträge: 4212
Registriert: Montag 6. September 2004, 17:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Innviertel

Re: 68er Camaro Problem Spritzufuhr

Beitragvon Monte70 » Mittwoch 23. August 2017, 21:05

Ein weitere Ansatz wäre die ganze Benzinleitung vom Tank weg bis vorne zur Benzinpumpe mit Druckluft durchblasen.
Baue dazu am besten den Tank aus - vorher entleeren - und nimm die Tankgebereinheit aus dem Tank.
Die Tanköffnung gibt dir einen ersten Einblick, wie es um das Innenleben des Tanks bestellt ist.
Keep on cruisin

Monte70

Benutzeravatar
hier-kommt-kurt
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2437
Registriert: Freitag 3. September 2010, 13:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Margarethen i.B.

68er Camaro Problem Spritzufuhr

Beitragvon hier-kommt-kurt » Mittwoch 23. August 2017, 21:06

Hallo und erstmal willkommen. Stell doch ein Foto von Deinem Schätzchen ein!

Es gibt mehrere Möglichkeiten. Wenn er länger gestanden ist (mehr als ein Jahr), kann der Sprit im Tank richtiggehend verklumpen und das Metallfilter dichtmachen. Da kannst vorne saugen was du willst, wird nix durchkommen. Du kannst mal von vorne nach hinten mit Druckluft durchblasen. Tankdeckel vorher aufmachen. Ein Kollege soll hinten horchen ob es ordentlich blubbert. Dann wäre das mal ausgeschlossen. Achtung>: sobald die Druckluft weg ist, spritzt vorn Sprit raus. Ist einfach so, also Fetzen und kleine Schale bereithalten.
Im Vergaser sollte (sollte!) auch noch ein Filter sein, direkt nach dem Spritanschluss. Das kontrollieren. Beim Holley kann man den Schwimmerstand schön kontrollieren: seitlich Schraube raus bei laufendem Motor. Es sollte gerade mal rauströpfeln, dann stimmt der Stand. War das von Anfang an so? Was sagt der Verkäufer dazu? Oder von heute auf morgen ...... Auch Holleys haben manchmal Probleme, aber die haben eher mit zu viel als zu wenig Sprit zu tun.
Halt uns auf dem Laufenden.

Ich sehe gerade, Monte hatte zur selben Zeit dieselbe Idee und hat etwas schneller getippt.
Buick 71+72, Olds 71+73, Chevy 68, Pontiac 63+91, Dodge 67
Your very last ride will be a station car.

Benutzeravatar
schrauber30
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 886
Registriert: Freitag 30. November 2007, 11:14
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Bez. Bruck/Leitha

Re: 68er Camaro Problem Spritzufuhr

Beitragvon schrauber30 » Mittwoch 23. August 2017, 21:55

Manometer zwischen Pumpe und Vergaser hängen und dann kann man den Fehler auf der richtigen Seite suchen.
Wie bereits geschrieben wurde kann es fast alles sein, von Dreck im Tank über blockierte Leitungen/Schläuche bis zur Vergaser Einstellung.
Oldtimer/Youngtimer Treffen (markenoffen)
Friday Night Cruising Wien (SCS Mc D.)
Jeden letzten Freitag in den Monaten April bis September ab 18 Uhr

Zurück zu „Technik und Tipps & Tricks rund um dein US-Car“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast