OBD 2 welches Gerät taugt was für einen 2002er Pontiac Trans Am

Du beißt dir schon längere Zeit die Zähne an einem Problemchen aus?
Ein anderes Forum-Mitglied kann dir möglicherweise helfen

Moderator: superbee

Chrisbitti
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2005, 18:25
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 2301 Gr.-Enzersdorf

OBD 2 welches Gerät taugt was für einen 2002er Pontiac Trans Am

Beitragvon Chrisbitti » Donnerstag 21. Dezember 2017, 12:57

Hallo Leute.

Ich wollte euch nur fragen ob hier jemand eine Kaufempfehlung für ein Diagnosegerät für ( OBD 2 ) speziell für die 4 Generation des Feuervogerls abgeben kann?

Das Gerät wird eigentlich nur gebraucht um die immer wiederkehrenden Fehlermeldungen der Lambdasonden zu löschen. ( Ist ja bekanntlich auch eine C5 Krankheit ). Auto hat den selben Motor.
Mfg Chris

Benutzeravatar
ownor
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 729
Registriert: Montag 8. Mai 2006, 19:04
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: check

Re: OBD 2 welches Gerät taugt was für einen 2002er Pontiac Trans Am

Beitragvon ownor » Donnerstag 21. Dezember 2017, 17:39

Besser wäre den Fehler zu deaktivieren, dann kommt er nicht mehr ;)
Hätte dazu passende Software.
LS-Swap the world!

Chrisbitti
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2005, 18:25
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 2301 Gr.-Enzersdorf

OBD 2 welches Gerät taugt was für einen 2002er Pontiac Trans Am

Beitragvon Chrisbitti » Freitag 22. Dezember 2017, 07:25

Ja glaube ich dir.
Alle 4 Lamdasonden getauscht. Sogar extra die 4 Originalen Delco Lamdasonden genommen.
Fehler kommt immer wieder.
Es geht mir am Socken wenn da was im Araturenbrett gelb leuchtet.
Andererseits meckert das Steuergerät ja nicht grundlos herum. Deshalb bin ich kein Freund vom deaktivieren.
Mfg Chris

Vielleicht zieht er auch Falschluft, das schaue ich mir aber im Frühjahr an.

Buickpower
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1023
Registriert: Dienstag 15. Mai 2007, 21:10
Barvermögen: Gesperrt

Re: OBD 2 welches Gerät taugt was für einen 2002er Pontiac Trans Am

Beitragvon Buickpower » Freitag 22. Dezember 2017, 22:47

Würde ich für jede Lamdasonde, die auf dieser Welt getauscht wird, ohne defekt zu sein auch nur einen einzigen Euro bekommen... ich wäre wohl täglich mehrfacher Millionär..

Ein Lambdasondenfehler ist zu 99% eine Auswirkung, aber eben praktisch nie die Ursache des Fehlers! Meist ist es einfach nur Falschluft an der Saugseite oder ein Problem der Kraftstoffversorgung bzw. Zündung!
Bei neueren Karren die Lambda zu deaktivieren bedeutet meist die ECU in den Notlauf zu schicken... Response ist dann kurzfristig natürlich super. Die Folgen wie Ölverdünnung durch Kraftstoff und runtergewaschene Laufbahnen kommen erst zu Tage wenn der "Tuner" dich schon lange zum Teufel schickt...
Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht mehr sonderlich schlimm, weil man selbst ja tot ist. Schlimm ist es für die anderen, die müssen damit leben....
Genauso ist das übrigens wenn man doof ist!

Benutzeravatar
gerhard köberl
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 134
Registriert: Freitag 16. September 2005, 18:17
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Niederösterreich

Re: OBD 2 welches Gerät taugt was für einen 2002er Pontiac Trans Am

Beitragvon gerhard köberl » Sonntag 25. März 2018, 22:38

habe zwar keinen Trans Am
aber 4 Lamdasonden sagt mir 2 Lamdasonden vor den 2 KATs und 2 Lamdasonden nach den KATs.
Die 2 Lamdasonden nach dem KAT sind dazu da die Funktion der KATs zu überwachen um die EURO Einstufung zu schaffen.
Ausprogrammieren aus der ECU würde ich die 2 Lamdas nach dem KAT.
Orange Kontrollampe in Österreich schwerer Mangel, rote Kontrolllampe leichter Mangel.

https://www.pcmperformance.com/programming.html

Benutzeravatar
bernds
Muscle Car Driver
Muscle Car Driver
Beiträge: 329
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 17:17
Barvermögen: Gesperrt

OBD 2 welches Gerät taugt was für einen 2002er Pontiac Trans Am

Beitragvon bernds » Montag 26. März 2018, 08:33

Buickpower hat geschrieben:Würde ich für jede Lamdasonde, die auf dieser Welt getauscht wird, ohne defekt zu sein auch nur einen einzigen Euro bekommen... ich wäre wohl täglich mehrfacher Millionär..

Ein Lambdasondenfehler ist zu 99% eine Auswirkung, aber eben praktisch nie die Ursache des Fehlers! Meist ist es einfach nur Falschluft an der Saugseite oder ein Problem der Kraftstoffversorgung bzw. Zündung!
Bei neueren Karren die Lambda zu deaktivieren bedeutet meist die ECU in den Notlauf zu schicken... Response ist dann kurzfristig natürlich super. Die Folgen wie Ölverdünnung durch Kraftstoff und runtergewaschene Laufbahnen kommen erst zu Tage wenn der "Tuner" dich schon lange zum Teufel schickt...


Exakt so siehts aus.
Ich kann diese dümmlichen Betrügereien durch angebliches Wegprogrammieren von Parametern u.ä. auch nicht verstehen. Ist doch alles dummes Zeug.
Einfach den Fehler beheben und gut ist's. - DEN muß man natürlich kennen und es ist meistens NICHT das Bauteil unmittelbar, das per Code angezeigt wird.

Apropos Fehler: um welchen Fehlercode geht es denn hier eigentlich?? Nummer?? Es gibt ja viele"angebliche" Lambdasondenfehler.
Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht

V8Cowboy
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 226
Registriert: Montag 18. Mai 2009, 14:36
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Kirchschlag

Re: OBD 2 welches Gerät taugt was für einen 2002er Pontiac Trans Am

Beitragvon V8Cowboy » Montag 26. März 2018, 09:38

Was bei mir jetzt die Frage aufwirft: sind die Kats noch in Ordnung? Sprich Abgaswerte ok?

Benutzeravatar
ami74
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1912
Registriert: Freitag 9. März 2007, 11:59
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: TIROL ---> mils

Re: OBD 2 welches Gerät taugt was für einen 2002er Pontiac Trans Am

Beitragvon ami74 » Montag 26. März 2018, 13:25

wie schauts mit luftmassenmesser und drosselklappe aus? arbeiten die einwandfrei?
falschluft schon überprüft?

Benutzeravatar
bernds
Muscle Car Driver
Muscle Car Driver
Beiträge: 329
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 17:17
Barvermögen: Gesperrt

OBD 2 welches Gerät taugt was für einen 2002er Pontiac Trans Am

Beitragvon bernds » Montag 26. März 2018, 21:22

ami74 hat geschrieben:wie schauts mit luftmassenmesser und drosselklappe aus? arbeiten die einwandfrei?
falschluft schon überprüft?

Was hat das mit der defekten Sondenheizung zu tun?
Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht

V8Cowboy
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 226
Registriert: Montag 18. Mai 2009, 14:36
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Kirchschlag

Re: OBD 2 welches Gerät taugt was für einen 2002er Pontiac Trans Am

Beitragvon V8Cowboy » Montag 26. März 2018, 22:11

Wo steht was von Heizung?

Benutzeravatar
bernds
Muscle Car Driver
Muscle Car Driver
Beiträge: 329
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 17:17
Barvermögen: Gesperrt

OBD 2 welches Gerät taugt was für einen 2002er Pontiac Trans Am

Beitragvon bernds » Montag 26. März 2018, 22:36

V8Cowboy hat geschrieben:Wo steht was von Heizung?


Na endlich wird mal einer wach, .... na ja auch nicht wirklich.

Ihr diskutiert hier wunderhübsch in der Landschaft rum ohne das auch nur einer weiß, um welchen Fehler es überhaupt geht ..... gelle? :lol:

DAS wollte ich mit meiner blödsinnigen Nachfrage mal herausstellen :mrgreen:
Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht

Benutzeravatar
P.Martin
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 176
Registriert: Sonntag 22. Februar 2009, 16:27
Barvermögen: Gesperrt

OBD 2 welches Gerät taugt was für einen 2002er Pontiac Trans Am

Beitragvon P.Martin » Montag 26. März 2018, 23:22

Hallo,
Einen Logrun mit passender Soft/Hardware (VCM Suite..)würde sicher weiterhelfen.
Fehler löschen, Fueltrims reseten und dann mal eine runde drehn, der Laptop auf dem Beifahrersitz zeichnet die relevanten Parameter während
der Fahrt auf. Kann danach gemütlich ausgewertet werden und sollte hinweise auf mögliche Fehler liefern....
Auf verdacht zu tauschen geht unnötig ins Geld und bei billigersatzteilen handelt man sich vielleicht noch extra Probleme ein...

mfg Martin

Benutzeravatar
bernds
Muscle Car Driver
Muscle Car Driver
Beiträge: 329
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 17:17
Barvermögen: Gesperrt

OBD 2 welches Gerät taugt was für einen 2002er Pontiac Trans Am

Beitragvon bernds » Montag 26. März 2018, 23:47

P.Martin hat geschrieben:.....
Fehler löschen

WELCHEN?????
Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht

1000er
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 70
Registriert: Sonntag 7. Mai 2017, 10:35
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Mittl. Burgenland

OBD 2 welches Gerät taugt was für einen 2002er Pontiac Trans Am

Beitragvon 1000er » Dienstag 27. März 2018, 08:15

Die Anfangsposts waren vom 21xten und 22xten Dezember :roll:
I glaub in Threadstarter wird des nix mehr bringen...... :D
92er C4...........

Chrisbitti
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2005, 18:25
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 2301 Gr.-Enzersdorf

OBD 2 welches Gerät taugt was für einen 2002er Pontiac Trans Am

Beitragvon Chrisbitti » Donnerstag 29. März 2018, 19:08

Hallo Leute.

Danke für euren INPUT.
Als ich damals den Thread eröffnet hatte befand sich mein 02er Feuervogerl schon im Winterschlaf.
Es pennt jetzt noch immer. Ich werde nächste Woche einen Termin beim Onkel Doktor für das Vogerl ausmachen.
Unbestätigten Quellen zu folge soll die Firma Matts Garage in Aderklaa eine der Guten sein?
Leckere Autos stehen von Zeit zu Zeit bei ihm herum ( Sehe ich beim vorbeifahren in die Arbeit )
Werde versuchen das raus zu finden ob er mein Vogerl verarzten kann...............??

Ich habe aber auch mittlerweile erfahren das mein Vogerl anstatt dem LS1 den LS 6 drinnen hat.
Angeblich hatten alle Feuervogerl der ( späten ) 4 Gen. welche das WS6 Packet hatten den LS6 verbaut ?!?
Ha, ich freu mich............
Aber ich bin für jede Anregung zu haben der mir einen brauchbaren Diagnostiker nennen kann.
Hangloose, Chris

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast