Klimaanlage abhängen ja/nein?

Du beißt dir schon längere Zeit die Zähne an einem Problemchen aus?
Ein anderes Forum-Mitglied kann dir möglicherweise helfen

Moderator: superbee

Nexia86
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 10:24
Barvermögen: Gesperrt

Klimaanlage abhängen ja/nein?

Beitragvon Nexia86 » Dienstag 12. Juni 2018, 09:19

Hallo zusammen,


mein Grand Prix von 69 hat eine Klimaanlage, die aber natürlich nicht befüllt ist und dementsprechend wirkungslos ist. Sie läuft jedoch noch über einen Riemen mit, kann man den abnehmen? Theoretisch nimmt das ja nur Leistung ab oder?


Grüße
Manuel

Benutzeravatar
eric1617
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2678
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2004, 10:37
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Steiermark - Home of the Governor

Re: Klimaanlage abhängen ja/nein?

Beitragvon eric1617 » Dienstag 12. Juni 2018, 11:13

Kann man. Ich würde aber die Klima füllen.
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die das nicht getan haben.

Nexia86
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 10:24
Barvermögen: Gesperrt

Re: Klimaanlage abhängen ja/nein?

Beitragvon Nexia86 » Dienstag 12. Juni 2018, 11:25

Meine Info ist, dass man die mit hier zugelassenem Zeug nicht befüllen kann...?

Benutzeravatar
schrauber30
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 941
Registriert: Freitag 30. November 2007, 11:14
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Bez. Bruck/Leitha

Klimaanlage abhängen ja/nein?

Beitragvon schrauber30 » Dienstag 12. Juni 2018, 11:30

Wenn der Riemen sonst nichts anderes antreibt, kann man den entfernen.
Der Kompressor wird aber vermutlich eine Kupplung haben und dann läuft der Riemen sowieso wiederstandslos, wenn die Klima nicht in Verwendung ist und nimmt dadurch keine Leistung weg.
Oldtimer/Youngtimer Treffen (markenoffen)
Friday Night Cruising Wien (SCS Mc D.)
Jeden letzten Freitag in den Monaten April bis September ab 19 Uhr

Benutzeravatar
hier-kommt-kurt
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2851
Registriert: Freitag 3. September 2010, 13:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Margarethen i.B.

Re: Klimaanlage abhängen ja/nein?

Beitragvon hier-kommt-kurt » Dienstag 12. Juni 2018, 13:06

Probier es zu reparieren. Das hilft beim Werterhalt. Sonst ist mal das Radio kaputt .... egal ..... ein Fensterheber ... wurscht ..... Kühler undicht, kann man ja nachfüllen ..... usw usw.
Ausserdem, jetzt ist Sommer!
PS: Das mit dem *nur nachfüllen* ist der Einserschmäh jedes Autoverkäufers. Im Endeffekt brauchst einen Kompressor, den Trockner, das Filter und die Adapterstücke für die Ventile plus die grünen O-Ringe. Dazu das PAG (Öl) und entweder 134a oder besser 413. Da könntest sogar das mineralische Öl drinnenlassen. Lies mal im NEtz den Bilzer-Kältemittelreport durch. Da steht alles über Klimagas.
Buick 71+72, Olds 71+73, Chevy 68, Pontiac 63+91, Dodge 67
Your very last ride will be a station car.

Benutzeravatar
wur10
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2921
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 23:22
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Klimaanlage abhängen ja/nein?

Beitragvon wur10 » Dienstag 12. Juni 2018, 17:12

R413a als R12 Alternative oder Umrüstung auf R134a.
He made himself so me nothing you nothing out of the dust.

Benutzeravatar
schrauber30
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 941
Registriert: Freitag 30. November 2007, 11:14
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Bez. Bruck/Leitha

Re: Klimaanlage abhängen ja/nein?

Beitragvon schrauber30 » Dienstag 12. Juni 2018, 18:00

Auf R134a umrüsten Zahlt sich nicht mehr aus, da es immer teurer wird, weil angeblich die Einfuhr beschränkt ist und über kurz oder lang auch dieses Kältemittel verboten wird.
In Österr. gibt es angeblich Jemand, der extra eine Halle aufgestellt hat zwecks Lagerung und so ziemlich alles was es an R134a gibt aufkauft.
Oldtimer/Youngtimer Treffen (markenoffen)
Friday Night Cruising Wien (SCS Mc D.)
Jeden letzten Freitag in den Monaten April bis September ab 19 Uhr

Benutzeravatar
gaggi
Muscle Car Driver
Muscle Car Driver
Beiträge: 477
Registriert: Montag 25. August 2008, 21:05
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ebenweiler / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Klimaanlage abhängen ja/nein?

Beitragvon gaggi » Dienstag 12. Juni 2018, 18:41

manuel, falls du die klima nicht richten willst, dann reicht es auch, den stecker vom kompressor abzuziehen, dann bekommt die kupplung kein signal mehr, zu zu machen und du hast alles original, nur den stecker abgezogen. und leistungsverlust kannst vernachlässigen, weil im grunde nur die kupplung leer mitläuft.
Gruß Gaggi

Alle Menschen sind klug; Die einen vorher, die anderen hinterher....

14. Ebenweiler US Car Treffen 06.-08.07.2018 http://us-car-cruiser.de/das-treffen/index.php

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste