73er Charger

Du beißt dir schon längere Zeit die Zähne an einem Problemchen aus?
Ein anderes Forum-Mitglied kann dir möglicherweise helfen

Moderator: superbee

Benutzeravatar
V8Freak
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 834
Registriert: Dienstag 31. August 2004, 15:43
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Tulln

73er Charger

Beitragvon V8Freak » Sonntag 26. September 2004, 16:59

Hallo Leute!

Ich such jetzt schon den ganzen Sommer nach einem Auto und hab am Freitag einen 73er Charger für 6900 bucks gefunden.
hab mich dann sofort mit dem Besitzer in Verbindung gesetzt. Leider is der Wagen nicht in dem Zustand in dem ich ihn gern hätte, d.h. der Kühler is defekt, Zündkabel angeknabbert (Marder)Ölwechsel zuletzt vor etwa 9 Jahren, dann fehlt die Rückbank und die Sitze vorne sind auch nicht mehr original, genauso wie der Auspuff. Weiters hat er gemein dass die Front und Heckscheibe nur hineingeklebt sind (ohne Rahmen).
Meine Fragen wäre obe der Preis von 6900? gerechtfertigt ist? Weiss jemand wo man eine Rückbank und die passenden Vordersitz für das Auto zu einem vernünftigen Preis bekommt.
Sollte ich zuschlagen auch wenn der Motor nicht startet (die oben genannten Mängel wären leicht zu reparieren)?

Würde mich über ein paar Tipps freuen, das wäre nämlich mein erster Ami und ich kenn mich noch nicht so gut aus.

gruss Andi :D

Benutzeravatar
Torsten
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1024
Registriert: Sonntag 18. Januar 2004, 21:42
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Sonntag 26. September 2004, 17:32

Gans ehrlich,ich würd den nicht nehmen,weil für 6900 ? möchte man die Maschine hören und den Antriebsstrang prüfen können. Wenn es auch weh tut, aber ich würde die Finger von lassen! Gruß Torsten ach so,für 73er Charger gibt es schlecht Teile,nur gebrauchtes.Ich kenne einen,der hat einen 73er.
Bild

Plan B
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1463
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 16:30
Barvermögen: Gesperrt

Beitragvon Plan B » Sonntag 26. September 2004, 20:12

Den würde ich nicht nehmen.Aber Du könntest mal den Alf fragen hier im Forum,der hat einen gelben späten Charger zu verkaufen.

Benutzeravatar
eric1617
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2526
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2004, 10:37
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Steiermark - Home of the Governor

Beitragvon eric1617 » Sonntag 26. September 2004, 20:19

Ist das nicht der Charger ohne Typisierung ?
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die das nicht getan haben.

Benutzeravatar
Tom
Founder
Founder
Beiträge: 6358
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2004, 22:49
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Lower Austria
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom » Sonntag 26. September 2004, 21:11

Der vom Alf hat jedenfalls all die Teile, die dem obengenannten fehlen.
Hier der Link zum Angebot ...
http://www.us-car-forum.at/MusclePHPForum/viewtopic.php?t=316
Für alle die mich nicht kennen, ich hab das hier einmal gegründet, als ihr noch Golf gefahren seid! 8)

Benutzeravatar
Harry
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2334
Registriert: Donnerstag 29. Juli 2004, 00:06
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Beitragvon Harry » Sonntag 26. September 2004, 21:39

Man müsste den Charger abwiegen :angry: .......... der Schrotpreis liegt zur Zeit bei 157,--Euro /To .Das würd ich dem Abzocker zahlen! :box:
I dont think so , TIM!

Benutzeravatar
V8Freak
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 834
Registriert: Dienstag 31. August 2004, 15:43
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Tulln

Beitragvon V8Freak » Montag 27. September 2004, 13:23

Vielen Dank für die Tipps. Ich werd heut nochmal mit dem Besitzer telefonieren, vielleicht hat er die Rückbank ja noch. :Nix:
Und wenn er den Motor nicht zum laufen bringt - vergiss es.

gruss Andi :D :D

Benutzeravatar
Torsten
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1024
Registriert: Sonntag 18. Januar 2004, 21:42
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Montag 27. September 2004, 18:21

V8Freak hat geschrieben:Vielen Dank für die Tipps. Ich werd heut nochmal mit dem Besitzer telefonieren, vielleicht hat er die Rückbank ja noch. :Nix:
Und wenn er den Motor nicht zum laufen bringt - vergiss es.

gruss Andi :D :D
Der Motor läuft nicht ,stimmts?
Bild

Benutzeravatar
V8Freak
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 834
Registriert: Dienstag 31. August 2004, 15:43
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Tulln

Beitragvon V8Freak » Montag 27. September 2004, 19:59

Stimmt, nach Angaben des besitzers läuft der Motor nicht. Weiss nicht ob man den Kühler und die Zündkabel vor Ort reparieren kann.

Benutzeravatar
eric1617
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2526
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2004, 10:37
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Steiermark - Home of the Governor

Beitragvon eric1617 » Montag 27. September 2004, 20:03

Wenn ich mich nicht täusche versucht der die Karre seit 2 Jahren (erfolglos) zu verkaufen...
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die das nicht getan haben.

Benutzeravatar
V8Freak
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 834
Registriert: Dienstag 31. August 2004, 15:43
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Tulln

Beitragvon V8Freak » Montag 27. September 2004, 20:08

Echt? Ich glaub ich lass wirklich die Finger davon. Dar Typ hat mir gesagt dass er schon zwei Dragster daheim stehen hat, wahrscheinlich wollt er auch den Dodge umbauen. Wer weiss was der schon am Motor gemacht hat.

Zurück zu „Technik und Tipps & Tricks rund um dein US-Car“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast