71´Plymouth Cuda convertible 440-6/matching numbers

Angebote über Autos der Marken Chrysler, Dodge, Jeep, Plymouth, DeSoto, Imperial, AMC - ausschließlich für eigene private Anzeigen

Moderator: superbee

badass454
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 227
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2011, 16:28
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Austria

Re: 71´Plymouth Cuda convertible 440-6/matching numbers

Beitragvon badass454 » Mittwoch 27. September 2017, 10:03

wow....und das in unseren Breiten....350k wär nit schlecht, oder geht noch was?

Benutzeravatar
sascha1982
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4715
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 16:11
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: DL-City
Kontaktdaten:

Re: 71´Plymouth Cuda convertible 440-6/matching numbers

Beitragvon sascha1982 » Mittwoch 27. September 2017, 14:49


Benutzeravatar
superbee
www.US-CAR-FORUM.at
www.US-CAR-FORUM.at
Beiträge: 5697
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2004, 15:17
Barvermögen: Gesperrt

71´Plymouth Cuda convertible 440-6/matching numbers

Beitragvon superbee » Mittwoch 27. September 2017, 14:56

Ganz einfach, die ersten beiden sind Clones und der dritte ist "nur" ein 383er.
Bild

Benutzeravatar
lord of frisco
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 718
Registriert: Montag 12. Juni 2006, 20:59
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Barrio

71´Plymouth Cuda convertible 440-6/matching numbers

Beitragvon lord of frisco » Mittwoch 27. September 2017, 15:00




Nichts für ungut Sascha, aber Du vergleichst hier einfach Äpfel mit Birnen. Nur weil alles "Cuda" sind - vermeintlich, denn alle sind es hier nicht einmal - sollte man schon genauer ins Detail gehen...

Die ersten zwei 70er sind Clones und wurden mit einem "late Hemi" Upgrade - naja. Der zweite war überhaupt ein 318er original: "It started its life as a Barracuda with a 318 2 barrel carburated engine and 3-speed automatic transmission. It was upgraded during the restoration and now bears buckets seats and a woodgrain center console, a Music Master AM Radio, power front disc brakes, and power steering."

Und der 71er ist ein 383. Auch was feines, aber doch etwas anderes und nicht ganz so selten.... Wären das ori Hemi, hätten die einen ganz, ganz anderen Preis!

Und was den hier angeht - das ist ein ori V-Code 440+6 Conv. Das ist sehr, sehr selten! Ich zitiere mal das lebende Lexikon Carsten und gebe mal einen kurzen Zahlenvergleich, damit man versteht wie selten das Teil ist:

"v-code 440+6=17 US plus diesen (Export), keine Canadier =18
R-code Hemi=7 US + 2C + 3 Export=12"

Also das ist schon echt was teures und liegt preislich über den angebotenen...
Zuletzt geändert von lord of frisco am Mittwoch 27. September 2017, 15:09, insgesamt 1-mal geändert.
So many wonderful ways to catch DODGE-FEVER

Benutzeravatar
lord of frisco
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 718
Registriert: Montag 12. Juni 2006, 20:59
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Barrio

71´Plymouth Cuda convertible 440-6/matching numbers

Beitragvon lord of frisco » Mittwoch 27. September 2017, 15:01

superbee hat geschrieben:Ganz einfach, die ersten beiden sind Clones und der dritte ist "nur" ein 383er.


jtz warst flotter :mrgreen:
So many wonderful ways to catch DODGE-FEVER

Benutzeravatar
tobi
Admin
Admin
Beiträge: 3715
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 22:46
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Allerheiligen
Kontaktdaten:

71´Plymouth Cuda convertible 440-6/matching numbers

Beitragvon tobi » Mittwoch 27. September 2017, 15:06



8) :wink:

war aber ein 4-speed manual von denen es nur 2 Stück gibt ...

Benutzeravatar
ami74
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1875
Registriert: Freitag 9. März 2007, 11:59
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: TIROL ---> mils

Re: 71´Plymouth Cuda convertible 440-6/matching numbers

Beitragvon ami74 » Donnerstag 28. September 2017, 10:35

wie man für so ein auto 350.000 zahlen kann ist für mich sehr rätselhaft...
erstens hab ich sowieso nicht so viel geld, zweitens gefällt mir nicht wie er unten herum mit schwarzem unterbodenschutz zugejaucht wurde, und rosten tut er ja auch ganz nett - siehe bilder mit geöffneter türe.

aber ich will da auch nichts schlechtreden, mir persönlich wäre dieser wagen nicht wirklich viel wert.

ich weiss, ihr werdet mich wieder hassen für meine ehrliche aussage ;)

Benutzeravatar
eric1617
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2532
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2004, 10:37
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Steiermark - Home of the Governor

71´Plymouth Cuda convertible 440-6/matching numbers

Beitragvon eric1617 » Donnerstag 28. September 2017, 13:46

Ich werfe mal den 1. Stein :mrgreen:

Das Teil ist ultraselten, fährt sich vermutlich ganz nett, sieht für meinen Geschmack sehr adrett aus und ist besser als ein Sparbuch.
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die das nicht getan haben.

Benutzeravatar
roland-1
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1073
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 14:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kundl / Tirol

71´Plymouth Cuda convertible 440-6/matching numbers

Beitragvon roland-1 » Donnerstag 28. September 2017, 15:10

Current highest bid 350.000 $ :roll3:

Schönes Auto, aber auch schon mal umlackiert und der Motor ist 15 Jahre nicht gelaufen. Aber wenn jemand soviel dafür bezahlt, von mir aus.

Zitat: We know that the previous owner has repainted the car. As already described, the car has a problem with the carburetor. For this reason, the engine have not been started since 15 years. The electric convertible top and the electric windows still work perfectly.

Benutzeravatar
janoschxy
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 105
Registriert: Freitag 8. Februar 2008, 15:18
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort:

71´Plymouth Cuda convertible 440-6/matching numbers

Beitragvon janoschxy » Donnerstag 28. September 2017, 15:37

wer oder was kann mich abhalten unter falschem Namen & Spam-mail Adresse 400k zu bieten?
lg Gregor

V8Cowboy
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 202
Registriert: Montag 18. Mai 2009, 14:36
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Kirchschlag

Re: 71´Plymouth Cuda convertible 440-6/matching numbers

Beitragvon V8Cowboy » Donnerstag 28. September 2017, 16:45

Deine IP-Adresse die du vielleicht mitschickst?

Benutzeravatar
grant
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 3786
Registriert: Samstag 10. Mai 2008, 09:40
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: A3204/GR21100
Kontaktdaten:

Re: 71´Plymouth Cuda convertible 440-6/matching numbers

Beitragvon grant » Donnerstag 28. September 2017, 22:03

und was, wenn die Bieter-IP mit der des.......
ach, lassen wir solche Gedankenspiele, ist ja nicht eBay.
Wer es jedem recht machen will, macht etwas falsch!
warum gibt es in unseren "demokratisch" regierten Staaten keine Meinungsfreiheit?
RAM CC Laramie ´14 / Mustang GT ´01.
gone: Mercury Monarch ´76 / Chevrolet TransSport ´01 / RAM CC Laramie ´10

Benutzeravatar
EARLY GRAYCE
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 275
Registriert: Sonntag 24. April 2005, 20:45
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Bayern

Re: 71´Plymouth Cuda convertible 440-6/matching numbers

Beitragvon EARLY GRAYCE » Freitag 29. September 2017, 09:27

Ihr solltet mal froh sein, das ihr sowas wenigstens mal auf einem Bild sehen könnt. Bin zwar kein "Mopar Fan" (wobei es sehr geile Modelle gibt, Cuda eh!) bin eher bei GM Muscles zuhause, aber als
Muscle Car Fan finde ich den 71er Sixpack hier sehr interessant und finde es cool, das so ein Auto in unseren Breitengraden überlebt hat. Die Amis zahlen das schon dafür. Bei uns zahlen sie das gleiche Geld für ein bekacktes, lahmes, langweiliges 3,5 Liter Benz Cabrio, oder irgend einen von den plattgedrückten Käfern aus Zuffenhausen. So what. Ich gönne es dem Käufer und dem Verkäufer. Rare Muscle rules, egal von welcher Marke
If u have a home that's mobile, and 14 cars that aren't...... u might be a Redneck

ernst
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1370
Registriert: Donnerstag 22. Januar 2004, 20:21
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Wildungsmauer
Kontaktdaten:

Re: 71´Plymouth Cuda convertible 440-6/matching numbers

Beitragvon ernst » Sonntag 29. Oktober 2017, 19:08

Für mich ist das auch genau so, bin froh die Bilder zu sehen und zu erfahren, daß es den in D gibt, und was dafür geboten wird.
Der ist halt etwas für Leute, denen wichtig ist, eine solche Rarität zu besitzen - und die eben auch das Geld haben.
Den Wert wird er in absehbarer Zeit nicht verlieren.
Wer einfach nur Spaß mit einem Cuda Cabrio haben will, kann das ja auch für weniger Geld haben.
Ein wenig Rost oder diverse Standschäden sind bei dieser Kategorie nicht so wichtig - der Originalzustand schon eher, wurde schon mal
ein Karosserieteil getauscht, sind Motor und Getriebe noch vom Werk mit den passenden Nummern drin, usw.
Dieser dürfte schon sehr original sein - auch wenn er schon mal lackiert wurde, immerhin steht dann einer Neulackierung nichts im Weg.
Die silberene Heckblende finde ich interessant, denke , die gehört schwarz -aber es gab ja nichts was es nicht gab.
ernstl

Benutzeravatar
Kevman
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4744
Registriert: Montag 17. September 2007, 16:01
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Oberaich, STMK

Re: 71´Plymouth Cuda convertible 440-6/matching numbers

Beitragvon Kevman » Montag 30. Oktober 2017, 07:47

Ich würde den Wagen umgehend in den Staaten anbieten,im DE und NL Raum ist er sicher bekannt, aber ich denke drüben ist mehr zahlungswilliges Publikum.

6 stellig wird es sicher werden, daher scheide ich als Kunde aus....aber nur ein Gedanke am Rande.
1992 Chrysler Saratoga 3.0 - 234k KM (1st car)
1990 Chrysler Voyager 3.0 - 218k KM (back again)
1990 Chrysler Voyager 3.0 - 78k KM (1 ownor)
1993 Dodge Ram Van B250 - 132k MLS (Ex - Bordell)
1999 Dodge Grand Caravan 3.3 - 85k MLS (US Botschaft)

Zurück zu „Fahrzeuge des Chrysler Konzerns“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste