1973er Benz 350 SE

ausschließlich für eigene private Anzeigen

Moderator: superbee

Benutzeravatar
albandy
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4411
Registriert: Samstag 5. April 2008, 18:46
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: SALZBURG

1973er Benz 350 SE

Beitragvon albandy » Montag 14. Mai 2018, 21:35

Ich will mir eine Giulia vor 70 zulegen, um endlich mal standesgemäß nach Italien zu rocken.
Verkaufe deshalb meinen im letzten Jahr erworbenen Benz.
Der Wagen wurde revidiert, überholt und in Schuss gebracht.
Im Juni mache ich das Pickerl NEU!

VB ist derzeit 9900.-
Mit Pickerl könnte er im Preis eventuell steigen...mal sehen wie die Nachfrage in den kommenden Wochen ist.

https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtw ... 253012346/

Kilometerstand 140.000
Erstzulassung 07.1973
Leistung 147 kW
Automatik
Anzahl Sitze 5

SE 350
V8 Automatik
.
Vorneweg, der Benz läuft hervorragend, sehr ruhig und schaltet kaum merklich die Gänge sanft durch, ohne ruckeln
ist trocken und süfft nicht
.
#elektr. Stahlschiebedach
#wurde in seinem Leben schon mal geschweißt und nachlackiert. Der Lack ist insgesamt zwar gut, aber nicht sehr schön)
Tür- u. Kofferraumdichtungen sind neu
Auspuff neu
Zündung, Verteiler neuwertig
alle Öle sind neu

.
wäre ein Alltagsauto kein Pokalgewinner
.
keine Klima und keine el.FH...daher kann auch nichts kaputt werden;-)
.
Letztes Jahr wurde der Benz nach langer Standzeit reaktiviert, der Rost behoben, technisch überarbeitet und in Schuss gebracht, weiters wird der Benz laufend gewartet und nach und nach überarbeitet...dabei wird er verständlicherweise nicht billiger, also solange er nicht verkauft ist, werden der Preis, die Bilder und die Anzeige regelmäßig angepaßt, dies bitte ich zu beachten.
.
Bitte keine Neuwagenkäufer, oder Besserwisser, der Benz ist 45 Jahre alt und hat so seine im Laufe der Zeit erworbenen, kleinen vor allem optische Fehler
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
*********************************************************************************
Vorsicht beim daneben parken...sag deinen Kindern, mein Blech ist Einskommazweimillimeter dick.

Benutzeravatar
albandy
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4411
Registriert: Samstag 5. April 2008, 18:46
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: SALZBURG

1973er Benz 350 SE

Beitragvon albandy » Samstag 28. Juli 2018, 05:10

Der Benz hat nun ein neues Pickerl bis 7/19.

Ein paar Dinge sollten gemacht werden, die den Fahrbetrieb aber nicht einschränken.
Mängel: Die vordere und beide seitlichen Schiebedachdichtungen müssen neu eingesetzt werden, den Schiebedachmotor würde ich auch tauschen, auf Grund einer gebrochenen Schraube, obwohl funktionieren tut er noch. Und der Schiebedachschalter sollte neu kommen. Der tut zwar auch noch seinen Dienst, ist aber widerspenstig. Man kann den aber auch zerlegen und reparieren. Alles in allem eine Investition um die 300 Euro. Die Fußmatte auf Fahrerseite könnte man auch tauschen.
Aber wie gesagt, das sind alles Dinge, die ein 45 Jahre altes Auto so mit sich bringt.
Ich würde das alles selber machen, bin aber leider nach einem Unfall gesundheitlich längere Zeit eingeschränkt.

VB ist und bleibt somit bei € 9900

Neuer Link folgt...
*********************************************************************************
Vorsicht beim daneben parken...sag deinen Kindern, mein Blech ist Einskommazweimillimeter dick.

Benutzeravatar
wur10
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2891
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 23:22
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 127.0.0.1

1973er Benz 350 SE

Beitragvon wur10 » Samstag 28. Juli 2018, 07:15

Schönes Auto. Korrekt wären die Schweller übrigens grau statt in Wagenfarbe.
He made himself so me nothing you nothing out of the dust.

bonneviller
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 169
Registriert: Freitag 8. Januar 2010, 11:01
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

1973er Benz 350 SE

Beitragvon bonneviller » Samstag 28. Juli 2018, 10:43

wur10 hat geschrieben:Schönes Auto. Korrekt wären die Schweller übrigens grau statt in Wagenfarbe.


Das kann man nicht mit sicherheit sagen - es gab auch schon einige Diskussionen darüber........

Fakt ist aber - ich habe einige Prospekte vom W116. In einigen sind ALLE Schweller "tiefdunkelgrau" (so heisst die Farbe) - in einigen sind jedoch auch lackierte Schweller abgebildet (es macht auch keinen Untschied ob es ein SE oder SEL).

Man kann jedoch mit ziemlicher Sicherheit ausschliessen, dass wirklich ALLE Schweller in grau lackiert waren. Andererseits waren die 70iger auch noch die Zeiten, wo bei MB der Kunde König war und du alles bekommen hast, was du dir gewünscht und bezahlt hast. Ein gutes Bsp sind Metallic-Farben bei frühen /8. Die gab es ab Werk nur für die Coupes. Gegen Einwurf einiger Münzen beim Freundlichen war auch die Limo in metallic lackiert. 8) 8)

Benutzeravatar
albandy
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4411
Registriert: Samstag 5. April 2008, 18:46
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: SALZBURG

1973er Benz 350 SE

Beitragvon albandy » Samstag 28. Juli 2018, 11:04

Danke für die Infos.

Interessant ist vielleicht noch die Info, dass der Schlitten in der Originalfarbe nachlackiert wurde...Papyrusweiß. Dass war leider gar nicht so leicht herauszufinden, da im Internet verschiedenste Infos darüber zu finden sind. Die angeforderte Datenkarte konnte aber über alle vorhandenen Nummern Aufschluß geben, die übrigens alle stimmen.
Der Farbcode paßt 100%... nur um keine Diskussion aufkommen zu lassen.

Nette Grüße.
*********************************************************************************
Vorsicht beim daneben parken...sag deinen Kindern, mein Blech ist Einskommazweimillimeter dick.

Benutzeravatar
wur10
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2891
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 23:22
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 127.0.0.1

1973er Benz 350 SE

Beitragvon wur10 » Samstag 28. Juli 2018, 15:00

Ich kenne die Farbe für die Schweller als "Galinitgrau".
Falls Du eine Datenkarte brauchst, sende mir die Fahrgestellnummer.
Falls Du den Neupreis (in DE) ausrechnen willst... http://www.w123-hannover.de/html/npr_startseite.html

/edit: Prospekte hier: http://oudemercedesbrochures.nl/W116.html
He made himself so me nothing you nothing out of the dust.

bonneviller
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 169
Registriert: Freitag 8. Januar 2010, 11:01
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

1973er Benz 350 SE

Beitragvon bonneviller » Samstag 28. Juli 2018, 19:50

Papyrusweiss ist der Farbcode 717. Es ist das "hellste" Weiss von damals. Ich hab auch einen Benz in 717. 8)
Im Motorraum auf der Plakette mit den Sonderausstattungen ist auch der Code der Aussenfarbe angeschrieben - Eben ein 3stelliger Code mit einem Buchstaben danach (meist G oder H - für den Lackhersteller).

Galinitgrau ist das spätere grau, das tiefdunkelgrau abgelöst hat.
Tiefdunkelgrau hat den Code 7164 - und das
Galinitgrau hat den Code 7129 (und das grau ist aber "viel" heller, als das alte).

Soweit ich das noch weiß, war die Umstellung irgendwann Anfang 1982 - vorher tiefdunkelgrau, danach galinit. :blaulicht:

Übrigens - Datenkarten kannst schon mit einfachen VIN-Decodern "machen" - und wenn man EPC hat, dann geht´s fast in Original. :cop:

bonneviller
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 169
Registriert: Freitag 8. Januar 2010, 11:01
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

1973er Benz 350 SE

Beitragvon bonneviller » Samstag 28. Juli 2018, 19:53

btw......
ich muss eigentlich noch dazu sagen, dass mir die Schweller in Wagenfarbe sehr gut gefallen - sieht viel besser als der graue Streifen unten.

In einem Prospekt ist der W116 in citrusgrün lackiert - auch mit den Schwellern - Wow, das sieht mal gut aus..... 8) 8) 8) 8)

Benutzeravatar
hier-kommt-kurt
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2771
Registriert: Freitag 3. September 2010, 13:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Margarethen i.B.

1973er Benz 350 SE

Beitragvon hier-kommt-kurt » Sonntag 29. Juli 2018, 16:20

Da ist viel rumgeschraubt worden in den Jahren. Meine W116 waren in verschiedenen Grautönen am Schweller manche noch im Erstlack. Vielleicht war die Länderausführung massgeblich hatte einige D-Importe die waren geringfügig unterschiedlich ausgeführt.
Buick 71+72, Olds 71+73, Chevy 68, Pontiac 63+91, Dodge 67
Your very last ride will be a station car.

Benutzeravatar
albandy
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4411
Registriert: Samstag 5. April 2008, 18:46
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: SALZBURG

1973er Benz 350 SE

Beitragvon albandy » Sonntag 29. Juli 2018, 16:55

Der Wagen wurde 1997 abgemeldet, abgestellt.
Seitdem stand der Benz...bis er vor ca. 2 Jahren reaktiviert und gerettet wurde.
Das heißt, es wurde natürlich viel geschraubt, vor allem an Technik und Fahrwerk. Außerdem wurde er rostbehandelt und im originalen Farbton nachlackiert...wobei die Schweller in Wagenfarbe gehalten wurden. Ansonsten ist der Benz original...nicht zu verwechseln mit einem Survivor...aber zumindest der Originalität sehr nahe.
Alles in allem wurde viel Aufwand und Zeit betrieben, den Benz zu retten und wieder fit zu kriegen, sodass er auch die zu erwartenden Jahre erhalten bleibt.

@wur10...danke für dein Angebot. Die Datenkarte wurde mir glücklicherweise bereits vom hiesigen Sternenzelt zugesendet. :)
*********************************************************************************
Vorsicht beim daneben parken...sag deinen Kindern, mein Blech ist Einskommazweimillimeter dick.

Benutzeravatar
albandy
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4411
Registriert: Samstag 5. April 2008, 18:46
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: SALZBURG

1973er Benz 350 SE

Beitragvon albandy » Samstag 18. August 2018, 15:26

9500.- weil ich eine Giulia in Aussicht hab.
*********************************************************************************
Vorsicht beim daneben parken...sag deinen Kindern, mein Blech ist Einskommazweimillimeter dick.

Benutzeravatar
albandy
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4411
Registriert: Samstag 5. April 2008, 18:46
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: SALZBURG

1973er Benz 350 SE

Beitragvon albandy » Montag 17. September 2018, 11:42

ok die Giulia hat sich erleigt, ich würde aber eventuell auch andere KFZ in Zahlung nehmen...Vorrangig PU, Bus KaWa, (Unfaller) Harley, Bobber

8900..."sofort kaufen"

https://www.ebay.at/itm/Mercedes-350SE- ... SwOuBblTCl
https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtw ... 270374370/

wäre auch ein cooles Olschool Projekt...bisserl tiefer ..BBS oder AMG PENTA Felgen drauf...AMG Frontspoiler...und du kannst damit auch auf jedes Oldtimer-UND Tuning Treffen.
Bild
*********************************************************************************
Vorsicht beim daneben parken...sag deinen Kindern, mein Blech ist Einskommazweimillimeter dick.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste