C5 Chevrolet Corvette Convertible 2002

Angebote über Autos der Marken (US)Chevrolet, Buick, Pontiac, Cadillac, Hummer, GMC, Oldsmobile - ausschließlich für eigene private Anzeigen

Moderator: superbee

Benutzeravatar
wur10
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2891
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 23:22
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 127.0.0.1

C5 Chevrolet Corvette Convertible 2002

Beitragvon wur10 » Dienstag 11. September 2018, 19:15

Eine Preissteigerung von 5000€ wirkt sich meist verkaufsfördernd aus, hast Recht.
He made himself so me nothing you nothing out of the dust.

Benutzeravatar
518cui
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 553
Registriert: Montag 25. Juli 2005, 11:26
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Sierning / Oberösterreich

C5 Chevrolet Corvette Convertible 2002

Beitragvon 518cui » Mittwoch 12. September 2018, 15:22

Hast du eine Ahnung was ein Getriebe, Schwung, Scheibe, Druckplatte, Geberzylinder , Nehmerzylinder, 2x Hardyscheiben kostet???
Fang mal zu rechnen an! :) :)
Ohne Information solche Meldungen zu schreiben ist einfach nur Schwachsinn!!
Aber danke für den sicherlich sinnvollen Kommentar! ;)
Wer sich für die Corvette "wirklich" interessiert, soll sich bei mir persönlich melden!!!

Benutzeravatar
wur10
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2891
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 23:22
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 127.0.0.1

C5 Chevrolet Corvette Convertible 2002

Beitragvon wur10 » Mittwoch 12. September 2018, 18:15

Alles klar. Mit jedem Tanken wird die Vette dann um 100€ teurer?
He made himself so me nothing you nothing out of the dust.

1000er
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 81
Registriert: Sonntag 7. Mai 2017, 10:35
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Mittl. Burgenland

C5 Chevrolet Corvette Convertible 2002

Beitragvon 1000er » Donnerstag 13. September 2018, 05:41

Ich denke wur10 hat ein kleines Ausdrucksproblem: Ich denke er meint das vorher, Posts 9.4. bis 15.5. hast du mit den Neiteilen (alles dabei O Ton) 24400 aufgerufen.
Jetzt 29000, sind also 4600€ Arbeitszeit.
Das ist vielleicht nicht ganz nachvollziehbar.........
92er C4...........

Benutzeravatar
518cui
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 553
Registriert: Montag 25. Juli 2005, 11:26
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Sierning / Oberösterreich

C5 Chevrolet Corvette Convertible 2002

Beitragvon 518cui » Donnerstag 13. September 2018, 08:36

Vielleicht ein kleines bisschen, aber da fehlt doch das größte Bauteil, das Getriebe! :)
Egal,..lassen wir das Thema,.... :)

1000er
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 81
Registriert: Sonntag 7. Mai 2017, 10:35
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Mittl. Burgenland

C5 Chevrolet Corvette Convertible 2002

Beitragvon 1000er » Donnerstag 13. September 2018, 14:05

Aaaaaah, Getriebe ist neu, tja, schön, aber: Bei einen gebrauchten Auto muss das Getriebe funktionieren, extra Geld kann ma da nicht dafür verlangen.....
Kannst zwar dazuschreiben das das alles neu ist und bestens funktioniert, aber wertsteigernd ist das leider nicht......
92er C4...........

Benutzeravatar
outmen
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 238
Registriert: Dienstag 15. November 2005, 09:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

C5 Chevrolet Corvette Convertible 2002

Beitragvon outmen » Donnerstag 13. September 2018, 21:31

1000er hat geschrieben:Aaaaaah, Getriebe ist neu, tja, schön, aber: Bei einen gebrauchten Auto muss das Getriebe funktionieren, extra Geld kann ma da nicht dafür verlangen.....
Kannst zwar dazuschreiben das das alles neu ist und bestens funktioniert, aber wertsteigernd ist das leider nicht......



bei einem gebrauchten Auto das als Fahrbereit und zum üblichen Marktpreis verkauft wird muss das Getriebe funktionieren, nicht bei einem Auto welches auf Grund eines Getriebeschaden, weit unter dem üblichen Marktpreis angeboten wird!


jetzt ist er wieder repariert und der Verkäufer verlangt den Marktüblichen Preis! klingt für mich logisch und nachvollziehbar.

Benutzeravatar
roland-1
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1356
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 14:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kundl / Tirol

C5 Chevrolet Corvette Convertible 2002

Beitragvon roland-1 » Freitag 14. September 2018, 08:39

So, jetzt gebe ich auch noch meinen Senf dazu...

Mich hat eher die Aussage "so: 26.000,- / Rückwärtsgang spinnt zeitweise! :( (T56 - Fehlkonstruktion)
Ich werds nimmer richten,..." verwundert. Wer kauft ein Auto um 26k, das nicht richtig funktioniert? Vielleicht ein Mechaniker, der das Problem kennt und eventuell weiß, dass das "einfach" zu beheben ist. War offensichtlich nicht so, da das Getriebe getauscht wurde.

Im österreichischen Vergleich ist der Preis marktüblich, zumindest auf willhaben, aber wenn man die Suche auf Europa ausdehnt, gibt es auch ordentliche C5 Cabrio knapp unter 20k. Aber ok, jetzt sind mal 29k als VB aufgerufen, warum nicht.

Benutzeravatar
outmen
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 238
Registriert: Dienstag 15. November 2005, 09:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

C5 Chevrolet Corvette Convertible 2002

Beitragvon outmen » Freitag 14. September 2018, 09:50

roland-1 hat geschrieben:Im österreichischen Vergleich ist der Preis marktüblich, zumindest auf willhaben, aber wenn man die Suche auf Europa ausdehnt, gibt es auch ordentliche C5 Cabrio knapp unter 20k. Aber ok, jetzt sind mal 29k als VB aufgerufen, warum nicht.


was allerdings wieder ein anderes Thema ist!
obwohl die ordentlichen C5 Convertible Corvetten um unter € 20.000 sind mir in den letzten 18 Jahren zwar auch noch nicht untergekommen, aber auch das gehört nicht zum Thema.

ich persönlich finde es eher schade, dass der Corvette nicht gleich ein C5 Z06 Getriebe verpasst wurde! Ist so ziemlich das beste Tuning welches man einer Corvette C5 antun kann und hätte vom Preis vermutlich nicht den großen Unterschied gemacht.

Benutzeravatar
albandy
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4414
Registriert: Samstag 5. April 2008, 18:46
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: SALZBURG

C5 Chevrolet Corvette Convertible 2002

Beitragvon albandy » Freitag 14. September 2018, 10:28

roland-1 hat geschrieben:So, jetzt gebe ich auch noch meinen Senf dazu...

Im österreichischen Vergleich ist der Preis marktüblich, zumindest auf willhaben, aber wenn man die Suche auf Europa ausdehnt, gibt es auch ordentliche C5 Cabrio knapp unter 20k. Aber ok, jetzt sind mal 29k als VB aufgerufen, warum nicht.


Wennst allerdings eine importierst, sollte man die nicht gerade unbeträchtlichen Zusatzausgaben, wie Nova z.B...mit einkalkulieren. Dann relativiert sich der Auslandspreis gleich wieder.
*********************************************************************************
Vorsicht beim daneben parken...sag deinen Kindern, mein Blech ist Einskommazweimillimeter dick.

Benutzeravatar
518cui
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 553
Registriert: Montag 25. Juli 2005, 11:26
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Sierning / Oberösterreich

C5 Chevrolet Corvette Convertible 2002

Beitragvon 518cui » Freitag 14. September 2018, 10:57

Alles korrekt!
Schauen wir mal, vielleicht weiß ja wer die ganzen Umbauten zu schätzen,...
Jeder der selbst schraubt, weiß wie viel Zeit und Geld in solche Projekte fließt. ;)
Vielleicht findet sich ja jemand der eine C5 ohne Mängel kaufen will! :)
Und Corvettes um 20k€ sind auch meiner Meinung nach mit Vorsicht zu genießen! ;)

Benutzeravatar
roland-1
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1356
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 14:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kundl / Tirol

C5 Chevrolet Corvette Convertible 2002

Beitragvon roland-1 » Freitag 14. September 2018, 12:43

albandy hat geschrieben:
roland-1 hat geschrieben:So, jetzt gebe ich auch noch meinen Senf dazu...

Im österreichischen Vergleich ist der Preis marktüblich, zumindest auf willhaben, aber wenn man die Suche auf Europa ausdehnt, gibt es auch ordentliche C5 Cabrio knapp unter 20k. Aber ok, jetzt sind mal 29k als VB aufgerufen, warum nicht.


Wennst allerdings eine importierst, sollte man die nicht gerade unbeträchtlichen Zusatzausgaben, wie Nova z.B...mit einkalkulieren. Dann relativiert sich der Auslandspreis gleich wieder.


Ich habe mich hier vielleicht schlecht ausgedrückt, klar kommt die Nova dazu. Und wenn von 29k VB vielleicht doch noch ordentlich etwas gehen sollte, nähert man sich an (darum meine Aussage warum nicht).
Der Zustand dieser C5 ist ja (soweit man auf den Fotos sieht und wie es auch glaubhaft beschrieben ist) wirklich schön und die Umbauten sollten den Wert ja zumindest nicht mindern.

bulwei
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 262
Registriert: Samstag 6. Oktober 2007, 17:48
Barvermögen: Gesperrt

C5 Chevrolet Corvette Convertible 2002

Beitragvon bulwei » Samstag 15. September 2018, 10:28

Schätz mal das die meisten um den Preis eher eine C5 Z06 holen oder schon eine C6 :wink:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste