Getriebe

Du beißt dir schon längere Zeit die Zähne an einem Problemchen aus?
Ein anderes Forum-Mitglied kann dir möglicherweise helfen

Moderator: superbee

Hot-Rod
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 20. März 2018, 20:12
Barvermögen: Gesperrt

Getriebe

Beitragvon Hot-Rod » Donnerstag 7. Juni 2018, 17:18

Hallo Leute,

kann mir jemand sagen welches Getriebe das ist.
Leider hat das Getriebe kein Schild mehr.

Oder wo kann ich eine Nummer am Getriebe finden?

Weiters hätte noch eine Frage für was der Schalter links vom Getriebe ist?
Kann das der Rückwärtsschalter sein ?

Wo bekomme ich eine Tachowelle für dieses Getriebe?

Danke
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
v8-bernd
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 07:48
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Garage ;-)

Getriebe

Beitragvon v8-bernd » Donnerstag 7. Juni 2018, 17:36

der ölwanne nach könnte es ein th 400 sein !


sehe ich das richtig laut den fotos un deiner ganzen fragerei das du keine ahnung von us cars hast und dir gleich hardcore eine selbergeschweisten hotrod gekauft hast ?? :)

mach bitte mal bilder vom ganzen auto :wink:

lg
My car isn´t leaking, it´s marking its territory!!

VORSICHT! Nicht in den Abgasstrahl treten!!

Hot-Rod
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 20. März 2018, 20:12
Barvermögen: Gesperrt

Getriebe

Beitragvon Hot-Rod » Donnerstag 7. Juni 2018, 19:00

v8-bernd hat geschrieben:der ölwanne nach könnte es ein th 400 sein !


sehe ich das richtig laut den fotos un deiner ganzen fragerei das du keine ahnung von us cars hast und dir gleich hardcore eine selbergeschweisten hotrod gekauft hast ?? :)

mach bitte mal bilder vom ganzen auto :wink:

lg


Hab eine Garage voller Teile gekauft und mir den Hot Rod zusammengebaut aus allmöglichen Sachen die in der Garage waren.
Den rest hat mein Kumpel besorgt wie zum Beispiel den Motor irgenwo aus Meciko.
Leider ist mein Kumpel verstorben und da er für die Teilebeschaffung zuständig war weiß ich nicht woher er die Teile hat und welche Getriebe er zum Beispiel besorgt hat.

Daher die Fragerei.
Sorry wenn es Umstände macht bitte sagen.

Bin aber für jede Hilfe froh um das Projekt fertigzustellen.

vn800
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 674
Registriert: Sonntag 27. Mai 2012, 18:20
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: dahoam

Getriebe

Beitragvon vn800 » Donnerstag 7. Juni 2018, 19:42

Hot-Rod hat geschrieben:
Hab eine Garage voller Teile gekauft und mir den Hot Rod zusammengebaut aus allmöglichen Sachen die in der Garage waren.


Servus

Und wo will der gute Mann dann mit der Karre Fahren? :?:
gruß
Franz

1969 Coronet R/T 440

Benutzeravatar
v8-bernd
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 07:48
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Garage ;-)

Getriebe

Beitragvon v8-bernd » Donnerstag 7. Juni 2018, 19:54

Hot-Rod hat geschrieben:
v8-bernd hat geschrieben:der ölwanne nach könnte es ein th 400 sein !


sehe ich das richtig laut den fotos un deiner ganzen fragerei das du keine ahnung von us cars hast und dir gleich hardcore eine selbergeschweisten hotrod gekauft hast ?? :)

mach bitte mal bilder vom ganzen auto :wink:

lg


Hab eine Garage voller Teile gekauft und mir den Hot Rod zusammengebaut aus allmöglichen Sachen die in der Garage waren.
Den rest hat mein Kumpel besorgt wie zum Beispiel den Motor irgenwo aus Meciko.
Leider ist mein Kumpel verstorben und da er für die Teilebeschaffung zuständig war weiß ich nicht woher er die Teile hat und welche Getriebe er zum Beispiel besorgt hat.

Daher die Fragerei.
Sorry wenn es Umstände macht bitte sagen.

Bin aber für jede Hilfe froh um das Projekt fertigzustellen.



nö nö, macht e keine umstände !! ich bin auch immer froh wenn mir geholfen wird , alles kann Mann nicht wissen :)

normal sind chevy sachen e immer leicht und kostengünstig aufzutreiben, sowas gibts neu alles im www oder liegt in den meisten garagen von us car fahrern rum :lol:
My car isn´t leaking, it´s marking its territory!!



VORSICHT! Nicht in den Abgasstrahl treten!!

Benutzeravatar
v8-bernd
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 07:48
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Garage ;-)

Re: Getriebe

Beitragvon v8-bernd » Donnerstag 7. Juni 2018, 19:55

wo bist du den zuhause , vieleicht kann ja jemand aus der gegend mal drüber schauen und dir bei so manchen sachen helfen!
My car isn´t leaking, it´s marking its territory!!



VORSICHT! Nicht in den Abgasstrahl treten!!

Hot-Rod
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 20. März 2018, 20:12
Barvermögen: Gesperrt

Getriebe

Beitragvon Hot-Rod » Donnerstag 7. Juni 2018, 20:09

Bin von Tirol.
Fahrzeug wird nur als Showzwecke verwendet.

Aber kurz zur Frage zurück.
Der zweipolige Schalter am Getriebe ist für die Rückwärtsscheinwerfer oder ?

Wo bekomme ich eine mechanische Tachowelle ?

Benutzeravatar
v8-bernd
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 07:48
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Garage ;-)

Re: Getriebe

Beitragvon v8-bernd » Donnerstag 7. Juni 2018, 20:27

tachowelle einfach ebay com " th400 speedometer cable" eingeben , da kommen sicher einige! th350 ist das gleiche! ;-)
My car isn´t leaking, it´s marking its territory!!



VORSICHT! Nicht in den Abgasstrahl treten!!

Benutzeravatar
v8-bernd
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 07:48
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Garage ;-)

Getriebe

Beitragvon v8-bernd » Donnerstag 7. Juni 2018, 20:30

Hot-Rod hat geschrieben:
Aber kurz zur Frage zurück.
Der zweipolige Schalter am Getriebe ist für die Rückwärtsscheinwerfer oder ?




wo genau ist der? ich habe bei meinen 400er einen ele kickdown! rückfahrscheinwerfer ist meistens in der lenksäule oder so geregelt :?
My car isn´t leaking, it´s marking its territory!!



VORSICHT! Nicht in den Abgasstrahl treten!!

Hot-Rod
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 20. März 2018, 20:12
Barvermögen: Gesperrt

Re: Getriebe

Beitragvon Hot-Rod » Donnerstag 7. Juni 2018, 20:43

Sieht man am Foto mit der roten kappe abgedeckt.
Ein Foto ist auch ohne Kappe relative schlecht.
Zweipolig linke seite vom Getriebe oberhalb der Ölwanne.

Benutzeravatar
v8-bernd
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 07:48
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Garage ;-)

Getriebe

Beitragvon v8-bernd » Donnerstag 7. Juni 2018, 21:23

Hot-Rod hat geschrieben:Sieht man am Foto mit der roten kappe abgedeckt.
Ein Foto ist auch ohne Kappe relative schlecht.
Zweipolig linke seite vom Getriebe oberhalb der Ölwanne.




ahh da is ne kappe drüber, nein da ist der elektrische kick down!!
My car isn´t leaking, it´s marking its territory!!



VORSICHT! Nicht in den Abgasstrahl treten!!

Hot-Rod
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 20. März 2018, 20:12
Barvermögen: Gesperrt

Re: Getriebe

Beitragvon Hot-Rod » Donnerstag 7. Juni 2018, 21:32

Ok mit 12v schaltet das getriebe dann einen Gang runter oder ?
Muss der nur mit einem impuls bestrommt werden oder dauerhaft ?

Weiters sieht am Foto noch für die Tachowelle den eingang.
Giebt es unversal tachowellen für den Getriebetyp?
Wie finde ich heraus welches Getriebe das genau ist ?
Danke

Benutzeravatar
sekanda
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 527
Registriert: Mittwoch 4. Mai 2005, 02:53
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Wien 22

Getriebe

Beitragvon sekanda » Freitag 8. Juni 2018, 08:53

Bild

Benutzeravatar
hier-kommt-kurt
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2852
Registriert: Freitag 3. September 2010, 13:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Margarethen i.B.

Re: Getriebe

Beitragvon hier-kommt-kurt » Freitag 8. Juni 2018, 14:29

Also fix TH400 oder TH375, welches genau ist erkennbar am Durchmesser und Verzahnung des yoke der Kardanwelle.
Der Steckanschluss ist fürs kickdown, 12 V dauerhaft schaltet. der zweite Pol kann für einen 3.Gang-Kontakt sein, hatten manche Baujahre (Damit die Zünd-Unterdruckverstellung in gewisser Konstellation von Motortemperatur und geschaltetem Gang unterdrückt wurde), nicht wichtig.
Je nach Modifikation hat dieses Getriebe ein paar Besonderheiten, z.B. schaltet es 1-2 auch bei gesperrtem 1.Gang ab ca. 4.200 Touren - das ist kein Fehler. Der Unterdruckanschluss ist essentiell, sonst schaltet es nicht im Teillastbereich.
Buick 71+72, Olds 71+73, Chevy 68, Pontiac 63+91, Dodge 67
Your very last ride will be a station car.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast