Chevy G20 KAT

Du beißt dir schon längere Zeit die Zähne an einem Problemchen aus?
Ein anderes Forum-Mitglied kann dir möglicherweise helfen

Moderator: superbee

Benutzeravatar
Miki Lichti
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 53
Registriert: Dienstag 14. August 2007, 15:59
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 7082 Donnerskirchen

Chevy G20 KAT

Beitragvon Miki Lichti » Freitag 13. Juli 2018, 10:08

Hallo Zusammen,
Frage an die Vanner. Welchen KAT habt Ihr verbaut? Bei meinem G20, 5.7, 1993 habe ich zur Zeit einen Walker 3" universal verbaut. Bekomme aber die CO & HC Werte nicht in den grünen Bereich, daher noch immer keine Typisierung. Wenn ich Zündung heftig verstelle verstelle, komme ich fast in die Toleranzgrenze, dann ist der Van aber unfahrbar. KAT, Lamda, Kerzen & Kabel sind neu, bzw. vor ca. 1000km verbaut.
Habe mir vorhin einen Walker # 16346 angesehen, lt. Beschreibung für den 93er G20. Erfahrungen dazu?
Danke für Eure Tipps bzw. Antworten, LG Michi
" I get things moving "

Benutzeravatar
hier-kommt-kurt
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2772
Registriert: Freitag 3. September 2010, 13:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Margarethen i.B.

Chevy G20 KAT

Beitragvon hier-kommt-kurt » Sonntag 15. Juli 2018, 22:11

Ganz grob: Wenn der CO nicht passt, liegt es weniger am Kat als am Gesamtzustand des Motors und speziell dem Gemisch. Check mal die üblihen Verdächtigen: Benzinpumpe, TBI, Lamdasonde. Speziell das EGR Ventil wär mein Favorit.
Wenn der HC nicht passt (= Dichtigkeit des Brennraums) kann das an verschlissenen Ventilführungen (=undichter Ventilsitz) oder alten Kolbenringen liegen, das wird mühsam oder teuer, je nachdem wer es macht.
Wie hoch ist die Leerlaufdrehzahl? Man kann ein wenig tricksen, die idle speed so hoch geben wie zulässig (z.B. 950 nur so als Idee) dann sollte CO und HC abfallen, vielleicht geht es sich aus.
Jedenfalls mit Diagnose (WIN ALDL gratis aus dem Netz) auslesen und auf live data schauen. Block learn mode und idle counts sind sehr interessant, daneben die mV von der Lamdasonde und wirf einen Blick auf die angezeigte Motortemperatur (nicht am Armaturenbrett, sodern am Laptop).
Kann gut sein dass der Temp.Fühler hin ist und das Ding zu fett läuft.
Spritverbrauch? bei diesem Gerät sind 18 Liter normal bei überwiegend Landstrasse und Bahn mit 120 max.
Kannst gern mal rüberkommen nach 7062 .......
Buick 71+72, Olds 71+73, Chevy 68, Pontiac 63+91, Dodge 67
Your very last ride will be a station car.

Benutzeravatar
Miki Lichti
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 53
Registriert: Dienstag 14. August 2007, 15:59
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 7082 Donnerskirchen

Chevy G20 KAT

Beitragvon Miki Lichti » Montag 16. Juli 2018, 05:36

Danke, mache ich. Schickst Du miir per PN eine Tel.Nr.?
" I get things moving "

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste