Unterhaltskosten bzw Reparatur und ersatzteile Corvette C7

Alles rund um US-Cars!

Moderator: superbee

Sting81
Crew Member
Crew Member
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 3. März 2019, 00:50
Barvermögen: Gesperrt

Unterhaltskosten bzw Reparatur und ersatzteile Corvette C7

Beitragvon Sting81 » Mittwoch 13. März 2019, 19:26

Hallo Leute,
Ich würde mich gerne bei euch bezüglich den Unterhaltskosten Bzw Reparatur und Ersatzteile der Corvette C7 z51 Modell 2014 oder 2015 erkündign ?

Wie schauen die Unterhaltskosten Kosten aus? Ich habe viel gelesen im Internet und wollte von euren Erfahrungen auch mal hören.

Wann soll man die Reifen, Bremsen, Öl, uzw wechseln ? wo soll man am besten hingehen ? Gibt es sicher genug Werkstätte in Österreich aber welche, die gut und fachlich sind?

Für eure Tipps und alle detalierte Infomationen bin ich sehr dankbar.

Mit besten Grüßen.

Benutzeravatar
wur10
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 3047
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 23:22
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 127.0.0.1

Unterhaltskosten bzw Reparatur und ersatzteile Corvette C7

Beitragvon wur10 » Mittwoch 13. März 2019, 19:31

Sting81 hat geschrieben:Gibt es sicher genug Werkstätte in Österreich aber welche, die gut und fachlich sind?


:popcorn:
He made himself so me nothing you nothing out of the dust.

Sting81
Crew Member
Crew Member
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 3. März 2019, 00:50
Barvermögen: Gesperrt

Unterhaltskosten bzw Reparatur und ersatzteile Corvette C7

Beitragvon Sting81 » Mittwoch 13. März 2019, 19:36

wur10 hat geschrieben:
Sting81 hat geschrieben:Gibt es sicher genug Werkstätte in Österreich aber welche, die gut und fachlich sind?


:popcorn:


Also ich meinte, welche die zum Empehlen sind ?

Benutzeravatar
wur10
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 3047
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 23:22
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 127.0.0.1

Unterhaltskosten bzw Reparatur und ersatzteile Corvette C7

Beitragvon wur10 » Mittwoch 13. März 2019, 20:32

Schon klar. In welchem Teil Österreichs bist Du zu Hause?

Als Nichtschrauber wird es auf jeden Fall schwierig und teuer. Wie im anderen Thread geschrieben gibt es in Österreich nur sechs Vertragswerkstätten, die alle mit anderen Marken ihr Geld verdienen und somit nicht auf Corvettes spezialisiert sind, sondern diese nebenbei mit machen.

Mit freien Werkstätten ist es auch sehr schwierig. Ich glaube, es gibt kaum einen hier im Forum, der nicht schon viel Lehrgeld umsonst ausgegeben...
He made himself so me nothing you nothing out of the dust.

Sting81
Crew Member
Crew Member
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 3. März 2019, 00:50
Barvermögen: Gesperrt

Unterhaltskosten bzw Reparatur und ersatzteile Corvette C7

Beitragvon Sting81 » Mittwoch 13. März 2019, 20:39

wur10 hat geschrieben:Schon klar. In welchem Teil Österreichs bist Du zu Hause?

Als Nichtschrauber wird es auf jeden Fall schwierig und teuer. Wie im anderen Thread geschrieben gibt es in Österreich nur sechs Vertragswerkstätten, die alle mit anderen Marken ihr Geld verdienen und somit nicht auf Corvettes spezialisiert sind, sondern diese nebenbei mit machen.

Mit freien Werkstätten ist es auch sehr schwierig. Ich glaube, es gibt kaum einen hier im Forum, der nicht schon viel Lehrgeld umsonst ausgegeben...


danke für die Info ,

ich bin aus Oberösterreich ...Wels..., ja im Forum gibt es niemanden denke ich aber trotzdem danke :)

Benutzeravatar
Monte70
Veranstalter
Veranstalter
Beiträge: 4436
Registriert: Montag 6. September 2004, 17:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Innviertel

Unterhaltskosten bzw Reparatur und ersatzteile Corvette C7

Beitragvon Monte70 » Mittwoch 13. März 2019, 21:32

Ich würde es systematisch anlegen.
Ich gehe davon aus, dass bei der C7 die Wartungsintervalle wie bei den meisten Autos auch sehr stark von der Nutzungsweise beeinflusst sind.
Als Fachwerkstätte würde ich mich an US Günther in Linz bzw. an das Kolbenwerk in Marchtrenk wenden.
Keep on cruisin

Monte70

Sting81
Crew Member
Crew Member
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 3. März 2019, 00:50
Barvermögen: Gesperrt

Unterhaltskosten bzw Reparatur und ersatzteile Corvette C7

Beitragvon Sting81 » Mittwoch 13. März 2019, 21:55

Monte70 hat geschrieben:Ich würde es systematisch anlegen.
Ich gehe davon aus, dass bei der C7 die Wartungsintervalle wie bei den meisten Autos auch sehr stark von der Nutzungsweise beeinflusst sind.
Als Fachwerkstätte würde ich mich an US Günther in Linz bzw. an das Kolbenwerk in Marchtrenk wenden.


Danke dir für den Tipp...

Generell gibt es nicht so viele Corvette C7 in Öst. wie in DE. Aber du hast vollkommen richtig, es kommt darauf an, wie man mit dem Auto fährt.
Günther gibt es ja in Linz und Wels ...Ich würde mal hinfahren und mich informieren lassen.

Besten Dank nochmal für jeden Tipp.
Lg.

badass454
Muscle Car Driver
Muscle Car Driver
Beiträge: 376
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2011, 16:28
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Austria

Unterhaltskosten bzw Reparatur und ersatzteile Corvette C7

Beitragvon badass454 » Donnerstag 14. März 2019, 08:29

und immer schön mit Rechnung arbeiten lassen....dann kannst die Experten auch belangen für die Pfuscherei

Sting81
Crew Member
Crew Member
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 3. März 2019, 00:50
Barvermögen: Gesperrt

Unterhaltskosten bzw Reparatur und ersatzteile Corvette C7

Beitragvon Sting81 » Donnerstag 14. März 2019, 11:39

badass454 hat geschrieben:und immer schön mit Rechnung arbeiten lassen....dann kannst die Experten auch belangen für die Pfuscherei


Auf jeden Fall :)
Besten Dank

Benutzeravatar
tobi
Admin
Admin
Beiträge: 3887
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 22:46
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Allerheiligen
Kontaktdaten:

Unterhaltskosten bzw Reparatur und ersatzteile Corvette C7

Beitragvon tobi » Montag 1. April 2019, 09:04

:svben:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste