Schwung oder Wandler locker? Thema ist als GELÖST markiert

Du beißt dir schon längere Zeit die Zähne an einem Problemchen aus?
Ein anderes Forum-Mitglied kann dir möglicherweise helfen

Moderator: superbee

Benutzeravatar
speedfreak75
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 612
Registriert: Samstag 24. Mai 2008, 20:06
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 5162 Obertrum am See
Kontaktdaten:

Schwung oder Wandler locker?

Beitragvon speedfreak75 » Samstag 10. April 2021, 22:03

Hallo zusammen, wie ein paar mitbekommen haben, ist mein 99er AWD letzte Woche angekommen. Ich wusste, das er ein Geräusch hat bzw. macht, der Verkäufer meinte, er ist sich nicht sicher, woher das kommt. Beim Abladen gab er noch den Hinweis auf ein lockeres Wandlerblech oder so. Wir haben jetzt mal Fehlersuche betrieben und konnten am Motor keine wirkliche Schadensursache finden, auch die bereits bestehenden Beiträge hier im Forum zum Thema Klopfgeräusche mit den angesprochenen Symptomen zeigt er nicht. Durch Gespräche mit anderen US-Car Fahrern kam die Idee, dass es sich eventuell um ein lockeres Schwungrad oder einen lockeren Wandler handeln könnte, da es klingt, als würde ein Hammerschlag auf Metall erfolgen. Die Geschwindigkeit ändert sich mit der Drehzahl und der Öldruck bleibt absolut stabil. Hatte jemand von Euch schon Mal ein Problem in der Richtung?
Resto: VW 181 Kurierwagen
Daily: Chevrolet Astro Van 4.3 AWD
Gone: Chrysler ES Turbo, Chevrolet Blazer S-10, Chevrolet G20, Dodge RAM

Benutzeravatar
hier-kommt-kurt
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 3959
Registriert: Freitag 3. September 2010, 13:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Margarethen i.B.

Schwung oder Wandler locker?

Beitragvon hier-kommt-kurt » Montag 12. April 2021, 07:28

Nicht nur einmal. Von lockeren oder abgerissenen Schrauben über gerissenes Flexplate bis zu Schwingungsdämpern mit Auflösungserscheinungen. Aber auch so gemeine Sachen wie ein lockeres Schwallblech in der Ölwanne. Da musste dann der Motor raus ..... Es kann also vieles sein.
Nach Sichtprüfung erstmal den/die Keilriemen runter da kann man einiges ausschliessen. Dann Wandler locker schrauben, kann man Getriebe ausschliessen. Dann wirds aber wirklich eng.
Buick 71+72, Olds 71+73, Chevy 68, Pontiac 63+91+93, Dodge 67
Your very last ride will be a station car.

Benutzeravatar
ami74
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2342
Registriert: Freitag 9. März 2007, 11:59
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: TIROL ---> mils

Schwung oder Wandler locker?

Beitragvon ami74 » Montag 12. April 2021, 11:53

stell vielleicht mal ein video ein mit den klopfgeräuschen.

wandler locker? schrauben prüfen.
starterkranz prüfen ob er locker ist.

kann natürlich auch ein pleuel lagerschaden sein (durch zu seltenes ölwechseln).
könnte auch ein gebrochener kipphebel sein, also ventildeckel herunter, dann sieht man mehr.
im falle wenn dort alles komplett mit ölkohle verkorkt ist, könnte es ein pleuel lagerschaden sein durch mangelschmierung.
das passiert durch zu lange ölwechselinterfalle.

Benutzeravatar
roland-1
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 3771
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 14:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kundl / Tirol

Schwung oder Wandler locker?

Beitragvon roland-1 » Montag 12. April 2021, 13:07

"und er ist nicht ganz so unvernünftig wie vieles andere am Markt..."

Ob es vernünftig war, einen 22 Jahren alten Astro zu kaufen, der Geräusche macht? :Nix:

Ich hoffe für dich, das artet nicht aus.

Benutzeravatar
Elrond
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 151
Registriert: Mittwoch 23. Juli 2014, 01:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Mittleres Burgenland

Schwung oder Wandler locker?

Beitragvon Elrond » Montag 12. April 2021, 18:12

Bei meinem S10 mit dem 4.3er war mal die Rückholfeder vom Starter defekt. Auf Ebener Fläche oder Bergab ist das Ritzel vom Starter herausgerutscht und hat dann natürlich fuer interessante Geräusche gesorgt...
2010er Ford Crown Victoria P7B ex. San Luis Obispo County Sheriff

1987 1/2 Buick Grand National

1999er Chevy S10 Blazer

Benutzeravatar
speedfreak75
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 612
Registriert: Samstag 24. Mai 2008, 20:06
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 5162 Obertrum am See
Kontaktdaten:

Schwung oder Wandler locker?  Thema ist als GELÖST markiert

Beitragvon speedfreak75 » Dienstag 13. April 2021, 11:16

Vernünftiger als ein VW Bus auf jeden Fall, übrigens war/ist es ein Lagerschaden. Wird ein neuer Motor werden und gut ist's. Der Preis war in Ordnung, auch deshalb der Kauf...
Resto: VW 181 Kurierwagen
Daily: Chevrolet Astro Van 4.3 AWD
Gone: Chrysler ES Turbo, Chevrolet Blazer S-10, Chevrolet G20, Dodge RAM

Benutzeravatar
wur10
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4182
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 23:22
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 127.0.0.1

Schwung oder Wandler locker?

Beitragvon wur10 » Dienstag 13. April 2021, 11:36

Auweh...
He made himself so me nothing you nothing out of the dust.

Benutzeravatar
roland-1
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 3771
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 14:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kundl / Tirol

Schwung oder Wandler locker?

Beitragvon roland-1 » Dienstag 13. April 2021, 12:46

Ja wenn einen so Kleinigkeiten wie ein Motortausch nicht stören, dann ist es ja gut.

Benutzeravatar
hellfreezer
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 147
Registriert: Sonntag 3. Mai 2015, 23:02
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Schwung oder Wandler locker?

Beitragvon hellfreezer » Dienstag 13. April 2021, 13:30

Was kommt nun rein? LS3? :wink:

Benutzeravatar
ami74
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2342
Registriert: Freitag 9. März 2007, 11:59
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: TIROL ---> mils

Schwung oder Wandler locker?

Beitragvon ami74 » Dienstag 13. April 2021, 14:15

speedfreak75 hat geschrieben:Vernünftiger als ein VW Bus auf jeden Fall, übrigens war/ist es ein Lagerschaden. Wird ein neuer Motor werden und gut ist's. Der Preis war in Ordnung, auch deshalb der Kauf...


ein VW bus ist doch nicht unvernünftig

Benutzeravatar
albandy
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 5727
Registriert: Samstag 5. April 2008, 18:46
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: SALZBURG

Schwung oder Wandler locker?

Beitragvon albandy » Dienstag 13. April 2021, 17:16

ami74 hat geschrieben:
speedfreak75 hat geschrieben:Vernünftiger als ein VW Bus auf jeden Fall, übrigens war/ist es ein Lagerschaden. Wird ein neuer Motor werden und gut ist's. Der Preis war in Ordnung, auch deshalb der Kauf...


ein VW bus ist doch nicht unvernünftig


:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: das war das Beste, was ich hier seit langem las :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
*********************************************************************************
Vorsicht beim daneben parken...sag deinen Kindern, mein Blech ist Einskommazweimillimeter dick.

Benutzeravatar
speedfreak75
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 612
Registriert: Samstag 24. Mai 2008, 20:06
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 5162 Obertrum am See
Kontaktdaten:

Schwung oder Wandler locker?

Beitragvon speedfreak75 » Dienstag 13. April 2021, 19:10

Drei VW Busse bewiesen das Gegenteil von Vernünftig...
Und der Motortausch war vorsichtshalber in den Kauf mit eingerechnet, mit ein paar anderen Kleinigkeiten...
Resto: VW 181 Kurierwagen
Daily: Chevrolet Astro Van 4.3 AWD
Gone: Chrysler ES Turbo, Chevrolet Blazer S-10, Chevrolet G20, Dodge RAM

Benutzeravatar
speedfreak75
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 612
Registriert: Samstag 24. Mai 2008, 20:06
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 5162 Obertrum am See
Kontaktdaten:

Schwung oder Wandler locker?

Beitragvon speedfreak75 » Dienstag 13. April 2021, 19:19

By the way, hat jemand zufällig einen Motor liegen, den er loswerden will?
Resto: VW 181 Kurierwagen
Daily: Chevrolet Astro Van 4.3 AWD
Gone: Chrysler ES Turbo, Chevrolet Blazer S-10, Chevrolet G20, Dodge RAM

Benutzeravatar
speedfreak75
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 612
Registriert: Samstag 24. Mai 2008, 20:06
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 5162 Obertrum am See
Kontaktdaten:

Schwung oder Wandler locker?

Beitragvon speedfreak75 » Samstag 17. April 2021, 20:45

hellfreezer hat geschrieben:Was kommt nun rein? LS3? :wink:

Nix da, bleibt ein zahmer Sixbanger, ist ja das Alltagsfirmenauto. Zum basteln habe ich ja den Kübel, der auf Subaru usw. umgebaut wird... Und ich war jetzt lange genug mit Alltagsschei**häuseln unterwegs, da will ich nicht zwei Baustellen haben, obwohl die Videos von den Engineswaps schon Lust drauf machen...
Resto: VW 181 Kurierwagen
Daily: Chevrolet Astro Van 4.3 AWD
Gone: Chrysler ES Turbo, Chevrolet Blazer S-10, Chevrolet G20, Dodge RAM

Benutzeravatar
roland-1
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 3771
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 14:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kundl / Tirol

Schwung oder Wandler locker?

Beitragvon roland-1 » Dienstag 20. April 2021, 13:35

Aus drei mach eins, vielleicht interessiert dich dieser Astro als Teileträger?

Chevrolet Astro 4.3 4x4 1991

https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtw ... 464391682/

"Verkaufe da ich keine Zeit zum herrichten habe.
Nicht Fahrbereit! Angeblich Motorschaden
Teils zerlegter Tauschmotor inkl.!

Bis auf den Motor sind die sonstigen Mängel keine probleme!
Spiegel und Dämpfer habe ich schon gekauft und sind auch im Preis inkl.

Muss weg wegen Platzmangel !!
Preis ist Verhandelbar

Bastlerfahrzeug, Rücknahme und Gewähr ausgeschlossen"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste