Motorkühler 81er TA, defekt. Neukauf oder Aufarbeiten lassen ?

Du beißt dir schon längere Zeit die Zähne an einem Problemchen aus?
Ein anderes Forum-Mitglied kann dir möglicherweise helfen

Moderator: superbee

Chrisbitti
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 92
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2005, 18:25
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 2301 Gr.-Enzersdorf

Motorkühler 81er TA, defekt. Neukauf oder Aufarbeiten lassen ?

Beitragvon Chrisbitti » Freitag 10. September 2021, 14:03

Hallo Leute.

Gestern beim "Auswintern" meines 81er Turbo Trans Am's, ja ich bin ein bisschen SPÄT dran, ist mir aufgefallen das der Kühler für das Motorkühlwasser undicht ist. UND DAS NACH 40 JAHREN !!!!! ( Es ist wirklich noch der erste drinnen!!). Ich werde bei Zeiten mal nach Amerika rüber fahren und in der nicht mehr vorhanden Pontiac Division nachfragen was sich die trauen das ein Kühler bereits nach 40 Jahren im Ar*** ist !!??!!.

Spaß beiseite.
Wollte nur wissen was in meinen Fall besser wäre ?
Alten Kühler aufarbeiten ( neues Netz rein, ggf. gleich ein Tropennetz)?
Oder einfach neuen Bestellen? Frage geht in die Richtung Qualität ?

Aufarbeiten wenn ja, welcher Betrieb hat Covid 19 überlebt?
Bin aus Gänserndorf, nähe Wien, gibt's den Kühler Fischer noch ?

Oder einfach die Chromwerkbuben bemühen, gibt's die noch oder da hat's ja mal gebrannt...........?

Mfg Christian

Benutzeravatar
hier-kommt-kurt
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4069
Registriert: Freitag 3. September 2010, 13:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Margarethen i.B.

Motorkühler 81er TA, defekt. Neukauf oder Aufarbeiten lassen ?

Beitragvon hier-kommt-kurt » Freitag 10. September 2021, 19:48

Es reduziert sich auf die Frage: willst originale Optik oder ist das egal? Neu kaufen bei Year One oder Classic Industries für die Originaloptik. Aufarbeiten lassen mit 3 - 4 Reihen wird nicht billiger sein.
Ich hab mir für den Buick einen 4-reihigen Alukühler gekauft, wo alle Anschlüsse passen. Über die Abmessungen kann man da schon den richtigen finden, der dann auch passt. Bin unter 400,- geblieben, das sollte auch für Dich so sein. Aber das polierte Alu muss man mögen.
Bleib weg von den billigen 2-reihigen aus Alu, die bessere Kühlung als original versprechen.
Buick 71+72, Olds 71+73, Chevy 68, Pontiac 63+91+93, Dodge 67
Your very last ride will be a station car.

f100
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 250
Registriert: Samstag 13. Juli 2013, 10:01
Barvermögen: Gesperrt

Motorkühler 81er TA, defekt. Neukauf oder Aufarbeiten lassen ?

Beitragvon f100 » Freitag 10. September 2021, 19:49

Rockauto.com
schneller und billiger
such nach 5% rabattcode

Benutzeravatar
MADMAX
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 3115
Registriert: Donnerstag 5. Mai 2005, 10:37
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Königsbrunn
Kontaktdaten:

Motorkühler 81er TA, defekt. Neukauf oder Aufarbeiten lassen ?

Beitragvon MADMAX » Samstag 11. September 2021, 12:16

ich würde ihn einfach neu machen lassen, find ich besser als der alukram
MAIN FORCE PATROL IS WATCHING YOU!!!

Chrisbitti
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 92
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2005, 18:25
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 2301 Gr.-Enzersdorf

Motorkühler 81er TA, defekt. Neukauf oder Aufarbeiten lassen ?

Beitragvon Chrisbitti » Mittwoch 15. September 2021, 05:55

Danke für eure Antworten. Ich werde ihn aufarbeiten lassen. Werde ihn in Wien in die Leebgasse bringen zum Willinger.
Der soll angeblich in Ordnung sein, hab die Adresse von einen Spezi aus meinen Autoklub.
Danke, Burschen.

devon
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 257
Registriert: Donnerstag 20. März 2008, 08:26
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Tirol / Götzens
Kontaktdaten:

Motorkühler 81er TA, defekt. Neukauf oder Aufarbeiten lassen ?

Beitragvon devon » Donnerstag 16. September 2021, 15:36

Ich hab bei meinem 70er Firebird den Originalkühler in den 90ern einmal für teures Geld reparieren lassen, mit dem Ergebnis dass er nach zwei Jahren wieder undicht war.
Dann hab ich mir bei YearOne einen neuen Original-Kühler (4-reihig) bestellt, der hält nun seit über 20 Jahren.

Chrisbitti
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 92
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2005, 18:25
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 2301 Gr.-Enzersdorf

Motorkühler 81er TA, defekt. Neukauf oder Aufarbeiten lassen ?

Beitragvon Chrisbitti » Sonntag 19. September 2021, 11:38

Hallo Devon.
Danke für die INFO, macht mich nachdenklich...............................

Benutzeravatar
hier-kommt-kurt
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4069
Registriert: Freitag 3. September 2010, 13:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Margarethen i.B.

Motorkühler 81er TA, defekt. Neukauf oder Aufarbeiten lassen ?

Beitragvon hier-kommt-kurt » Sonntag 19. September 2021, 19:45

Von Year One hab ich auch einen 4-reihigen für den GS gekauft, war damals in 2000 noch etwas billiger und einfacher der Transport. Hält bis heute.
Obwohl, vom Gewicht her, sind zwischen diesem und dem 4-reihigen aus Alu schon ca. 5 kg. Was aber bei 2 Tonnen Lebendgewicht egal sein wird.
Buick 71+72, Olds 71+73, Chevy 68, Pontiac 63+91+93, Dodge 67
Your very last ride will be a station car.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste