Car Audio Equipment?

Du beißt dir schon längere Zeit die Zähne an einem Problemchen aus?
Ein anderes Forum-Mitglied kann dir möglicherweise helfen

Moderator: superbee

Benutzeravatar
exotec
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 871
Registriert: Freitag 12. Oktober 2018, 22:21
Barvermögen: Gesperrt

Car Audio Equipment?

Beitragvon exotec » Mittwoch 9. März 2022, 09:54

gibts hier Auto Audiophile Kollegen?

Seit ich mir Anfang der 90er eine Pioneer Anlage in meinen Jetta geschraubt habe, gibt es für mich eigentlich keine andere Marke. Ich muss gestehen, war danach auch nie wieder ein Thema, da alle weiteren Autos mit der Anlage ab Werk gefahren wurden.

Mein 73er Oldsmobile Omega braucht aber jetzt 4 Lautsprecher, aufgrund der Basis-Radio-Einheit auch min. einen Verstärker. Ich will jetzt nicht den Kofferaum mit einer Anlage wie bei den Tuningprofis voll räumen, sondern soliden Musikgenuss ins Auto bringen.

ad Pioneer da hätte ich an lt. Sprecher und Verstärker der D-Klasse gedacht.

Wenn mir jetzt ein Profi sagt, Finger weg, da bekommst um gleiches Geld (oder weniger) mehr Qualität, dann bitte gerne - offen für jeden Vorschlag

Benutzeravatar
hier-kommt-kurt
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 3103
Registriert: Freitag 3. September 2010, 13:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Margarethen i.B.

Car Audio Equipment?

Beitragvon hier-kommt-kurt » Mittwoch 9. März 2022, 13:47

Pioneer ist eh nicht teuer, da gibts ganz andere Preisklassen. Die Frage ist, wie gut soll der Klang sein. Wenns nur für country und hitparade sein soll, wird beinahe jeder Markenlautsprecher und Verstärker der Mittelklasse gut sein. Für Hi End ist aber der Innenraum eines Autos sowieso nicht gemacht.
Ich hab im Lauf der Zeit auch viele verschiedene Marken verbaut gehabt, oft ist ein unscheinbares Ding eines *Billig*-Anbieters in dem speziellen Auto genial im Klang, und ein gehyptes Produkt versagt. Ich bin z.B. von Kicker extrem enttäuscht, die unteren Mitten fehlen komplett, mein Bus klingt wie ein Kofferradio, obwohl alles korrekt eingebaut wurde. Da waren sogar die originalen 10 Ohm Chassis besser/ausgewogener.
Frage: was nimmst als head unit? Verdeckt im Handschuhfach mit Fernbedienung (hatte ich von Sony, mittelmässig) oder à la Retrosound sichtbar?
Als Empfangsteil war ich oft von Becker sehr angetan.
Verstärker: die billigen Endstufen können nicht viel und knacken beim Einschalten. Ein Blick genügt, ob das Gerät was kann: Wenn vorne gross 200 W draufsteht und hinten ist eine 5A-Sicherung, kannst es knicken. Obwohl ich eher nicht auf deutsches Hifi stehe, bin ich mit Blaupunkt gut gefahren, wenig Grundrauschen und ausgewogen mit fein gezeichneten Höhen.

Vermutlich wirst hier von 10 Leuten gefühlt 20 Meinungen hören ..... aber das ist ja auch der Sinn des Forums.
Buick 71+72, Olds 71+73, Chevy 68, Pontiac 63+91+93, Dodge 67
Your very last ride will be a station car.

Benutzeravatar
roland-1
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2883
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 14:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kundl / Tirol

Car Audio Equipment?

Beitragvon roland-1 » Mittwoch 9. März 2022, 13:58

exotec hat geschrieben:gibts hier Auto Audiophile Kollegen?


... na warte du Perversling! :wink: :weg:

Benutzeravatar
exotec
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 871
Registriert: Freitag 12. Oktober 2018, 22:21
Barvermögen: Gesperrt

Car Audio Equipment?

Beitragvon exotec » Mittwoch 9. März 2022, 14:00

roland-1 hat geschrieben:
exotec hat geschrieben:gibts hier Auto Audiophile Kollegen?


... na warte du Perversling! :wink: :weg:


:lol: :lol: beim ÖEi Mikromann ganz sicher so :roll3:

skippi
Crew Member
Crew Member
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 10. November 2020, 15:55
Barvermögen: Gesperrt

Car Audio Equipment?

Beitragvon skippi » Freitag 25. März 2022, 10:52

Habe Komponenten von Sony, Kenwood, Canton, Rainbow, Rodek, Signat, Magnat und Herz auf 2 Autos verteilt und bin zufrieden damit, wobei man mit aufwändiger Dämmung noch mehr rausholen könnte.
LG
Rafi

piperman
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1570
Registriert: Dienstag 12. Juni 2007, 22:17
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Wien

Car Audio Equipment?

Beitragvon piperman » Dienstag 29. März 2022, 14:10

Gibts hier wem der sich mit Radioeinbau/Strom/etc wirklich gut auskennt und etwas auch einbauen würde ?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste