Hintere Radlager bei Trommelbremsen (Firebird)

Du beißt dir schon längere Zeit die Zähne an einem Problemchen aus?
Ein anderes Forum-Mitglied kann dir möglicherweise helfen

Moderator: superbee

Benutzeravatar
Nachtmahr
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 143
Registriert: Donnerstag 14. April 2011, 10:53
Barvermögen: Gesperrt

Hintere Radlager bei Trommelbremsen (Firebird)

Beitragvon Nachtmahr » Montag 28. März 2022, 13:57

Der TÜV sagt mein 92er Firebird hat zu viel Spiel im Radlager hinten, das solle ich einstellen. Soweit dachte ich, okay, da zieht man ja bloß die Mutter behutsam fester und gut ist. Leider schaut es hinten ganz anders aus als vorne und ich kenne mich da leider überhaupt nicht aus. Meine Trommelbremse bzw. das Radlager schaut genau so aus:

Bild

Kann man da überhaupt was "fester ziehen"? Die Achse lässt sich gefühlt nen halben Milimeter links und rechts "verschieben", das ist das einzige Spiel was ich feststellen kann. Ich denke das ist eher Spiel im Differenzial?!

Benutzeravatar
1960coupe
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 698
Registriert: Donnerstag 24. März 2005, 12:27
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Pölten Umgebung

Hintere Radlager bei Trommelbremsen (Firebird)

Beitragvon 1960coupe » Montag 28. März 2022, 14:26

rein/raus oder rauf runter?
rein/raus ist konstruktions bedingt spiel
bis zu 2.5mm normal kannst nicht ändern
is es mehr spiel dann kannst eigenltich nur wellenund eventuell herzbolzen vom diff neu geben

wennst rauf runter spiel hast ist das lager hin.

Benutzeravatar
Nachtmahr
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 143
Registriert: Donnerstag 14. April 2011, 10:53
Barvermögen: Gesperrt

Hintere Radlager bei Trommelbremsen (Firebird)

Beitragvon Nachtmahr » Montag 28. März 2022, 14:51

Nur minimal Rein/Raus. Der Prüfer meinte auch ich solle sie nur etwas nachziehen. Dachte ich mir schon so...

Benutzeravatar
1960coupe
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 698
Registriert: Donnerstag 24. März 2005, 12:27
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Pölten Umgebung

Hintere Radlager bei Trommelbremsen (Firebird)

Beitragvon 1960coupe » Montag 28. März 2022, 15:19

mach dem Prüfer einen ausdruck wie das technisch aufgebaut ist und das da nix zu beanstanden gibt und auch nix zu einstellen

ich hab schon paar mal die Welle gezogen, innen was aufgeschweisst und rundgeschliffen so kannst du dir die Steckachsen ersparen wenn sonst nix ist

Benutzeravatar
Nachtmahr
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 143
Registriert: Donnerstag 14. April 2011, 10:53
Barvermögen: Gesperrt

Hintere Radlager bei Trommelbremsen (Firebird)

Beitragvon Nachtmahr » Montag 28. März 2022, 15:29

Hab ihn schon angerufen, er meinte "ja wenn das so ist"...

Ich hab die jährliche Pickerlscheisse so satt... bei 3 Autos und 2 Motorrädern bin ich alle paar Monate da, wechsle schon die Prüfhallen durch aber es ist nervenaufreibend... Irgendeinen Scheiss finden sie immer (der des Öfteren gar nichts ist), während sie anderes überhaupt nicht erst anschauen. "Auspuff angerostet" bei ner Edelstahlanlage oder "Achsgummis hart" bei nagelneuen Teilen waren es letztes Jahr. Dann immer Diskussionen (man muss ja auch noch sehr freundlich bleiben), unnötige Stunden unterm Auto, Nachtermine...

:angry:

Benutzeravatar
MADMAX
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2891
Registriert: Donnerstag 5. Mai 2005, 10:37
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Königsbrunn
Kontaktdaten:

Hintere Radlager bei Trommelbremsen (Firebird)

Beitragvon MADMAX » Dienstag 29. März 2022, 19:49

es gibt auch stärker c -Clips wenns zu viel spiel rein raus hat, falls hoch runter bzw vor zurück, radlager tauschen gibt welche da sitz das lager dann etwas anders auf der welle und nicht mehr da wo sie eigelaufen ist.
MAIN FORCE PATROL IS WATCHING YOU!!!

Benutzeravatar
roland-1
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2872
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 14:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kundl / Tirol

Hintere Radlager bei Trommelbremsen (Firebird)

Beitragvon roland-1 » Mittwoch 30. März 2022, 08:04

Nachtmahr hat geschrieben:Ich hab die jährliche Pickerlscheisse so satt... bei 3 Autos und 2 Motorrädern bin ich alle paar Monate da...


Historisch typisieren, wenn möglich, dann musst nur alle zwei Jahre zum Pickerl.

Benutzeravatar
Toaschtn
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 16136
Registriert: Dienstag 21. Juni 2005, 18:47
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: State of Confusion

Hintere Radlager bei Trommelbremsen (Firebird)

Beitragvon Toaschtn » Mittwoch 30. März 2022, 09:07

:nein:

Und ständig Fahrtenbuch führen & max. 120 Tage / Jahr ... :-(*)
Frequently Wrong........Never in Doubt!

Benutzeravatar
roland-1
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2872
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 14:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kundl / Tirol

Hintere Radlager bei Trommelbremsen (Firebird)

Beitragvon roland-1 » Mittwoch 30. März 2022, 09:27

Geh bitte, ich kenne Niemanden, der auch nur annähernd an die 120 Tage heran kommt.
Und das Fahrtenbuch schreiben ist ja sooo ein großer Aufwand...

Aber das muss ja Jeder für sich selber entscheiden...

Benutzeravatar
hier-kommt-kurt
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 3098
Registriert: Freitag 3. September 2010, 13:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Margarethen i.B.

Hintere Radlager bei Trommelbremsen (Firebird)

Beitragvon hier-kommt-kurt » Mittwoch 30. März 2022, 10:51

Man kann über den Bolzen in der Mitte auch eine dünne Stahlhülse ziehen, wenns zu extrem ist. Irgendwann kommt sonst die Steckachse frei, das ist gar nicht gut.
Buick 71+72, Olds 71+73, Chevy 68, Pontiac 63+91+93, Dodge 67
Your very last ride will be a station car.

Benutzeravatar
Monte70
Veranstalter
Veranstalter
Beiträge: 4529
Registriert: Montag 6. September 2004, 17:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Innviertel

Hintere Radlager bei Trommelbremsen (Firebird)

Beitragvon Monte70 » Mittwoch 30. März 2022, 11:24

roland-1 hat geschrieben:Geh bitte, ich kenne Niemanden, der auch nur annähernd an die 120 Tage heran kommt.
Und das Fahrtenbuch schreiben ist ja sooo ein großer Aufwand...

Aber das muss ja Jeder für sich selber entscheiden...


WORD!!!
Keep on cruisin

Monte70

Benutzeravatar
Nachtmahr
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 143
Registriert: Donnerstag 14. April 2011, 10:53
Barvermögen: Gesperrt

Hintere Radlager bei Trommelbremsen (Firebird)

Beitragvon Nachtmahr » Mittwoch 30. März 2022, 13:15

Wäre tatsächlich ne Überlegung, er ist aber leider erst im Dez 92 zugelassen, daher hat er die 30 Jahre heuer noch nicht...

Benutzeravatar
hier-kommt-kurt
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 3098
Registriert: Freitag 3. September 2010, 13:08
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: St.Margarethen i.B.

Hintere Radlager bei Trommelbremsen (Firebird)

Beitragvon hier-kommt-kurt » Donnerstag 31. März 2022, 20:48

Und dann musst ihn erstmal in die Liste von eurotax bringen, bist vermutlich der Erste, kostet auch einbissi.
Buick 71+72, Olds 71+73, Chevy 68, Pontiac 63+91+93, Dodge 67
Your very last ride will be a station car.

Benutzeravatar
roland-1
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2872
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 14:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kundl / Tirol

Hintere Radlager bei Trommelbremsen (Firebird)

Beitragvon roland-1 » Freitag 1. April 2022, 07:45

Fahrzeugsuche
Finden Sie Ihr historisches Fahrzeug in der Approbierten Liste:
https://www.khmoe.at/approbierte-liste

Benutzeravatar
Pinto
Muscle Car Driver
Muscle Car Driver
Beiträge: 371
Registriert: Dienstag 27. August 2019, 12:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kentucky

Hintere Radlager bei Trommelbremsen (Firebird)

Beitragvon Pinto » Freitag 1. April 2022, 15:26

roland-1 hat geschrieben:Geh bitte, ich kenne Niemanden, der auch nur annähernd an die 120 Tage heran kommt.
Und das Fahrtenbuch schreiben ist ja sooo ein großer Aufwand...

Aber das muss ja Jeder für sich selber entscheiden...


Grundsätzlich bin ich deiner Meinung, aber es kommt schon auch auf das Einsatzgebiet an.
Bei einem Sommer-Daily welcher von Frühling bis Herbst durch gefahren wird wäre mir das mit Fahrtenbuch schon zu mühsam..
'78 Lincoln Continental Town Coupe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste