65er Coronet 440 2dr Hdtp

Angebote über Autos der Marken Chrysler, Dodge, Jeep, Plymouth, DeSoto, Imperial, AMC - ausschließlich für eigene private Anzeigen

Moderator: superbee

Benutzeravatar
Doc_Stinger
Werbepartner
Werbepartner
Beiträge: 666
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2004, 23:44
Barvermögen: Gesperrt

65er Coronet 440 2dr Hdtp

Beitragvon Doc_Stinger » Freitag 25. Mai 2018, 10:17

1965 Dodge Coronet 440 2door Hardtop. 440ci (7200ccm) mit 727 Automatikgetriebe. 8,75" Hinterachse mit Differentialsperre. Servolenkung. Doppelrohrauspuffanlage. Nach jahrelanger Standzeit wegen eines Brandschadens aufgrund einer defekten Bremse nun technisch überholt. Bremsanlage überholt und umgebaut auf Zweikreis System mit Linelock zum Absperren der hinteren Bremse für Burnouts. Holley Vergaser neu, Benzinpumpe und Tankgeber/Saugrohr neu. Alle Öle gewechselt, Zündkerzen neu usw usw. Aluminiumkühler mit zusätzlichem E-Lüfter. Sitzbankgestell für hinten vorhanden, muss neu gepolstert und bezogen werden. Himmel wurde beim Brand ebenfalls beschädigt. Seitenverkleidungen hinten leicht beschädigt. Hintere Scheibe unbeschädigt, Scheibenzierleisten und Dichtung ebenfalls unbeschädigt. Bis auf die beschädigten Zierleisten an der Seitenwand sind alle Leisten aussen in sehr gutem Zustand, Grill und Heckleuchten nahezu perfekt, Stosstangenchrom sehr schön. Lackierung ebenfalls für amerikanische Verhältnisse gut ausgeführt, Motorraum ebenfalls sehr schön lackiert. Der Coronet ist voll fahrbereit, US-Title und Verzollungspapiere vorhanden. Oldtimertypisierung kann auf Wunsch und Absprache gerne erledigt werden. Die derzeit montierten SlotMag Aluminiumfelgen sind nicht im Kaufpreis enthalten, nach Absprache können sie aber miterworben werden, ansonsten wird der Coronet mit Stahlfelgen verkauft. Alles in allem ein günstiger Mopar early B-Body mit 440er Bigblock, der mit ein wenig Eigenleistung wieder sehr schön dastehen kann. Preis VB 16.500,00
https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtw ... 255305175/
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
wur10
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2928
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 23:22
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 127.0.0.1

Re: 65er Coronet 440 2dr Hdtp

Beitragvon wur10 » Freitag 25. Mai 2018, 10:33

Du hast das vergessen:
Bild
He made himself so me nothing you nothing out of the dust.

Benutzeravatar
eric1617
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2686
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2004, 10:37
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Steiermark - Home of the Governor

65er Coronet 440 2dr Hdtp

Beitragvon eric1617 » Freitag 25. Mai 2018, 11:12

Rein aus Neugierde:
Was hat da wie und warum gebrannt ?
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die das nicht getan haben.

Benutzeravatar
wur10
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2928
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 23:22
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 127.0.0.1

Re: 65er Coronet 440 2dr Hdtp

Beitragvon wur10 » Freitag 25. Mai 2018, 11:17

So wie ich es heraus lese, wurde eine steckende Bremse wohl etwas spät bemerkt.
He made himself so me nothing you nothing out of the dust.

Benutzeravatar
Strayfox8740
V8 Cruiser
V8 Cruiser
Beiträge: 73
Registriert: Montag 6. März 2017, 12:55
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Spielberg

65er Coronet 440 2dr Hdtp

Beitragvon Strayfox8740 » Freitag 25. Mai 2018, 11:29

Tolles Auto!
Clearcoate it gg*

Benutzeravatar
Doc_Stinger
Werbepartner
Werbepartner
Beiträge: 666
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2004, 23:44
Barvermögen: Gesperrt

65er Coronet 440 2dr Hdtp

Beitragvon Doc_Stinger » Freitag 25. Mai 2018, 12:57

Hoppla, hab nur die Schokoladenseitenfotos gepostet, aber bei willhaben ist eh auch alles zu sehen.
Ich vermute, dass die Bremse gesteckt ist, dann hat das Lagerfett Feuer gefangen und dann der Reifen. Wem und wann das passiert ist, keine Ahnung.
Und bevor Fragen kommen, warum das Auto nicht schon typisiert wurde, viele Autos gehen ins Ausland, da macht es keinen Sinn, für eine österreichische Zulassung Geld auszugeben, wenn die gar nicht gebraucht wird.
Die ganzen Leisten innen sind vorhanden, lagen alle im Kofferraum, sind aber leicht rostig durch das Löschmittel, die wurden leider nicht gereinigt nach dem Löschen. Den Hupenknopf hab ich leider nicht gefunden, der fehlt.
Mehr Fotos können gerne zugeschickt werden, ansonsten bei Interesse herkommen, anschauen und probefahren.
Bild
Bild
[img]https://cache.willhaben.at/mmo/5/255/305/175_1306392956.jpg][/img]
Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste