Geschwür des Tages

Alles rund um US-Cars!

Moderator: superbee

Benutzeravatar
eric1617
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2784
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2004, 10:37
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Steiermark - Home of the Governor

Geschwür des Tages

Beitragvon eric1617 » Dienstag 8. Januar 2019, 12:05

Ich dachte ich habe alles gesehen. NEIN !

Die Kreativität des Wahnsinns ist unerschöpflich.


https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtw ... -289409646
Bild
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die das nicht getan haben.

Benutzeravatar
roland-1
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1720
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 14:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kundl / Tirol

Geschwür des Tages

Beitragvon roland-1 » Dienstag 8. Januar 2019, 12:36

Ja mei, dafür ist er aber günstig :shock: :lol: :lol:

1999, 231.091 km, € 7.500,-

Dodge Ram 2500 Pickup:
Einzelgenehmigung, später einige Umbauten: verlängerte Kabine, Seitenschweller, zusätzliche Leuchten/Scheinwerfer, geänderte Ladeflächentüren, ...
derzeit kein §57-Pickerl, seit ca. eineinhalb Jahren wegen Zeitmangels abgestellt, seit 02/18 abgemeldet.
Batterien periodisch aufgeladen, sporadisch bewegt - Fahrzeug jederzeit fahrbereit!

Benutzeravatar
albandy
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4826
Registriert: Samstag 5. April 2008, 18:46
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: SALZBURG

Geschwür des Tages

Beitragvon albandy » Dienstag 8. Januar 2019, 12:45

roland-1 hat geschrieben:.....sporadisch bewegt -

Immer wenn irgendwo ein Bierzelt stand...anders läßt sich die Sache nicht erklären.
Das mit der Kabinenverlängerung...den Grundgedanken verstehe ich...diè Ausführung ist hart. Die Heckklappe kapier ich hingegen nicht...das ist unpraktisch. :roll1:
*********************************************************************************
Vorsicht beim daneben parken...sag deinen Kindern, mein Blech ist Einskommazweimillimeter dick.

Benutzeravatar
roland-1
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1720
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 14:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kundl / Tirol

Geschwür des Tages

Beitragvon roland-1 » Dienstag 8. Januar 2019, 13:10

Weiter hineinlangen kannst halt so, als wie wenn die Heckklappe nach unten aufklappt.
Da ja oben ein Deckel drauf ist, kannst von dort nicht mehr rein langen.
Vielleicht war das der Hintergedanke?

Bild

Benutzeravatar
albandy
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4826
Registriert: Samstag 5. April 2008, 18:46
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: SALZBURG

Geschwür des Tages

Beitragvon albandy » Dienstag 8. Januar 2019, 13:24

Den Deckel kann man ja anheben, nehme ich an, somit kann man von der Seite ran. Wennst was langes transportierst, ist mir die umklappbare Klappe schon deshalb lieber. Abèr womöglich hast Recht...das wird wohl die Überlegung gewesen sein.
*********************************************************************************
Vorsicht beim daneben parken...sag deinen Kindern, mein Blech ist Einskommazweimillimeter dick.

Benutzeravatar
roland-1
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1720
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 14:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kundl / Tirol

Geschwür des Tages

Beitragvon roland-1 » Dienstag 8. Januar 2019, 13:27

Der Deckel klappt ja scheinbar von der Mitte weg nach außen auf, also geht das von der Seite hinein langen auch wieder nicht, ein Murks halt...

Benutzeravatar
albandy
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 4826
Registriert: Samstag 5. April 2008, 18:46
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: SALZBURG

Geschwür des Tages

Beitragvon albandy » Dienstag 8. Januar 2019, 13:36

Jetzt wo du's sagst, ich trau's dem Erbauer zu. Schlimm verbastelt.

"Der Plan war gut, die Ausführung scheisse" :P
*********************************************************************************
Vorsicht beim daneben parken...sag deinen Kindern, mein Blech ist Einskommazweimillimeter dick.

Benutzeravatar
eric1617
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2784
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2004, 10:37
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Steiermark - Home of the Governor

Geschwür des Tages

Beitragvon eric1617 » Dienstag 8. Januar 2019, 13:43

Ein Foto vom Innenraum der Kabine wäre interessant.
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die das nicht getan haben.

Benutzeravatar
franky111
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 897
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2005, 19:21
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Wien

Geschwür des Tages

Beitragvon franky111 » Dienstag 8. Januar 2019, 19:54

So schön kann der innen ned sein das es "aussen" wieder gut macht....

Benutzeravatar
frontpushbar
Street Machine
Street Machine
Beiträge: 583
Registriert: Dienstag 10. Januar 2006, 19:07
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kitzbühel - The Tyrol

Geschwür des Tages

Beitragvon frontpushbar » Dienstag 8. Januar 2019, 20:54

Für meinen nächsten Horrorfilm wäre dies
das perfekte Fahrzeug.
Ford Crown Vic P71
GMC Safari
Gone: 1971 Ford LTD, 1978 Monte Carlo,
1977 Impala, 1996 Dodge Caravan,
1978 Ford LTD2, 1977 Ford LTD Hearse,
1977 Thunderbird, 1971 Ford LTD Con.,
1990 Caprice, 1993 Caprice 9C1,
1995 Caprice 9C1, 1993 Grand Marquis.

DreamTheater
Muscle Car Driver
Muscle Car Driver
Beiträge: 346
Registriert: Montag 8. Juni 2009, 08:19
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 4481 Asten
Kontaktdaten:

Geschwür des Tages

Beitragvon DreamTheater » Mittwoch 9. Januar 2019, 07:53

Da sag ich immer: schade um die Zeit und das Geld

piperman
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 1188
Registriert: Dienstag 12. Juni 2007, 22:17
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Wien

Geschwür des Tages

Beitragvon piperman » Mittwoch 9. Januar 2019, 19:36

Ich weiss warum ich mich nicht mehr als "Army" Fahrer (ex) ausgebe ;)

Benutzeravatar
mike
Muscle Car Driver
Muscle Car Driver
Beiträge: 433
Registriert: Dienstag 13. Juli 2004, 23:56
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Baden bei WIEN

Geschwür des Tages

Beitragvon mike » Mittwoch 9. Januar 2019, 21:57

:shock:
ein Langzeit-US-Car-Fahrer - fährt seit 50 Jahren American Cars ........

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste