Corvette 89  [VERKAUFT]

Angebote über Autos der Marken (US)Chevrolet, Buick, Pontiac, Cadillac, Hummer, GMC, Oldsmobile - ausschließlich für eigene private Anzeigen

Moderator: superbee

Benutzeravatar
Corvetteonly
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 299
Registriert: Mittwoch 8. Juni 2005, 15:47
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Wien

Corvette 89  [VERKAUFT]

Beitragvon Corvetteonly » Mittwoch 3. Juni 2020, 10:18

Versuche es mal nur hier, fahre viel zu wenig und suche einen guten Platz für meine 89iger Corvette:

89 Corvette Automatik
236PS typisiert (245PS)
EZ. Juni 89 in Wien (Kandl)
Pickerl bis 6/21
Ca. 88900km
Rot/rot
Seltene elektrische Sportsitze
Klimaautomatik
Kurze Achsübersetzung (3.07 statt 2.88)

Habe die Corvette 2015 gekauft, habe dann einiges investiert.

Neue Reifen (2016)
Neuer Chip mit verbessertem Verlauf (einige Kennzahlen optimiert, bessere Schaltzeiten des Lüfters, ….)
Scheinwerferantrieb erneuert (Zahnräder)
ZR1 Bremse (größere Bremsscheiben, andere Sättel, original vorhanden)
Neuer Hauptbremszylinder
Neuer Auspuff ab Kat
Neuer Luftmassenmesser samt Stecker
einige Sensoren getauscht
Original Bose Radio inkl. Verstärker der Boxen repariert, MP3 Anschluss eingebaut
Beide hinteren Radlager getauscht
Kühler gereinigt, neuer Thermostat
Getriebeölkühler eingebaut
Klima auf 134a umgerüstet
Ventilschaftgummis getauscht
Öl, Bremsflüssigkeit, Difföl+Zusatz gewechselt
Und noch vieles mehr…

Bin seit 2015 nur ca.4000km gefahren.
Vorgestellt habe ich mir so um die € 13.000,-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
ami74
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2217
Registriert: Freitag 9. März 2007, 11:59
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: TIROL ---> mils

Corvette 89

Beitragvon ami74 » Mittwoch 3. Juni 2020, 11:00

schaut gut aus, gefällt mir gut!
die könnte man historisch genehmigen lassen und die kleinen kennzeichen beantragen ;)

Benutzeravatar
Corvetteonly
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 299
Registriert: Mittwoch 8. Juni 2005, 15:47
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Wien

Corvette 89

Beitragvon Corvetteonly » Mittwoch 3. Juni 2020, 11:07

ami74 hat geschrieben:die könnte man historisch genehmigen lassen und die kleinen kennzeichen beantragen ;)

hätte ich heuer eh vor

Benutzeravatar
roland-1
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2899
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 14:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kundl / Tirol

Corvette 89

Beitragvon roland-1 » Mittwoch 3. Juni 2020, 11:11

Historisch genehmigen finde ich gut, aber läuft die Corvette nicht auf Wechselkennzeichen?
In diesem Fall bekommt man keine kleinen Kennzeichen, soweit ich aus dem Forum weiß.
Oder kannst dir das dann zukünftig aussuchen, also bei Wechselkennzeichen normales Format und falls man sie einzeln anmeldet kleines Format?

Benutzeravatar
Corvetteonly
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 299
Registriert: Mittwoch 8. Juni 2005, 15:47
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Wien

Corvette 89

Beitragvon Corvetteonly » Mittwoch 3. Juni 2020, 11:16

roland-1 hat geschrieben:Historisch genehmigen finde ich gut, aber läuft die Corvette nicht auf Wechselkennzeichen?

Es müssen dann alle im Wechselkennzeichen historisch sein

Benutzeravatar
wur10
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 3667
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 23:22
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 127.0.0.1

Corvette 89

Beitragvon wur10 » Mittwoch 3. Juni 2020, 12:26

Top Angebot. Ich bin gespannt.
He made himself so me nothing you nothing out of the dust.

Benutzeravatar
Corvetteonly
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 299
Registriert: Mittwoch 8. Juni 2005, 15:47
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Wien

Corvette 89

Beitragvon Corvetteonly » Mittwoch 3. Juni 2020, 12:43

wur10 hat geschrieben:Top Angebot. Ich bin gespannt.

me too :-)

Benutzeravatar
wur10
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 3667
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 23:22
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 127.0.0.1

Corvette 89

Beitragvon wur10 » Mittwoch 3. Juni 2020, 12:58

He made himself so me nothing you nothing out of the dust.

f100
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 199
Registriert: Samstag 13. Juli 2013, 10:01
Barvermögen: Gesperrt

Corvette 89

Beitragvon f100 » Donnerstag 4. Juni 2020, 10:21

Corvetteonly hat geschrieben:
roland-1 hat geschrieben:Historisch genehmigen finde ich gut, aber läuft die Corvette nicht auf Wechselkennzeichen?

Es müssen dann alle im Wechselkennzeichen historisch sein


Hat schon wer Kennzeichen Halter für Kleine Historische nummern gefunden?
ich nicht weder 1 noch 2 zeilig

Benutzeravatar
roland-1
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2899
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 14:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kundl / Tirol

Corvette 89

Beitragvon roland-1 » Donnerstag 4. Juni 2020, 10:46

f100 hat geschrieben:Hat schon wer Kennzeichen Halter für Kleine Historische nummern gefunden?
ich nicht weder 1 noch 2 zeilig


https://www.forstinger.com/Produkte/AUT ... AewzDq4%3D

f100
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 199
Registriert: Samstag 13. Juli 2013, 10:01
Barvermögen: Gesperrt

Corvette 89

Beitragvon f100 » Donnerstag 4. Juni 2020, 12:18

Ja,mit 2 kabelbinder kann ichs auch befestigen nix kleben nieten anschweissen

ich suche wechselrahmen

Benutzeravatar
roland-1
Pro Stock
Pro Stock
Beiträge: 2899
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 14:09
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Kundl / Tirol

Corvette 89

Beitragvon roland-1 » Donnerstag 4. Juni 2020, 12:44

f100 hat geschrieben:Ja,mit 2 kabelbinder kann ichs auch befestigen nix kleben nieten anschweissen

ich suche wechselrahmen


Naja, die Kabelbinder sind aber schon etwas Anderes... Warum denn unbedingt Rahmen?
Beim Forstinger habe ich noch so Wechselkennzeichen-Halterungen gesehen, aber ich denke, da müssen die Kennzeichen durchbohrt werden.

Benutzeravatar
Corvetteonly
Pony Driver
Pony Driver
Beiträge: 299
Registriert: Mittwoch 8. Juni 2005, 15:47
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Wien

Corvette 89

Beitragvon Corvetteonly » Samstag 1. August 2020, 21:17

Verkauft, kann zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast